Türkische Liste will bei Nationalratswahl antreten

18. Juli 2016, 17:24
1091 Postings

Turgay Taşkiran kündigt für 2018 eine Kandidatur ein. Er wolle das "Türken-Bashing" in Österreich stoppen

Wien – Turgay Taşkiran will bei der Nationalratswahl 2018 mit einer türkischen Liste antreten. Er selbst werde voraussichtlich der Spitzenkandidat sein, sagte Taşkiran am Montag der "Presse". Der Arzt aus Wien-Simmering trat bereits bei der Wien-Wahl im Oktober mit der Liste "Gemeinsam für Wien" an. Die Partei erreichte 0,91 Prozent der Stimmen.

Als einen Beweggrund für eine Kandidatur nennt Taşkiran "Türken-Bashing", das ein großer Teil in Österreich betreibe. Das müsse man stoppen. Zudem gebe es Anschläge auf Moscheen und Frauen mit Kopftuch, "wo die Politik nicht so eingreift, wie wir es uns wünschen".

Taşkiran war bis 2013 Präsident der Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD). Die UETD steht der AKP nahe, der Partei des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. (red, 18.7.2016)

  • Turgay Taşkiran wird voraussichtlich Spitzenkandidat der türkischen Liste sein.
    foto: apa/herbert neubauer

    Turgay Taşkiran wird voraussichtlich Spitzenkandidat der türkischen Liste sein.

Share if you care.