Saftiger Schokoladekuchen mit schwarzen Ribiseln

Blog9. August 2016, 08:00
80 Postings

Diese Woche serviert 365vegan eine fruchtige Süßigkeit

Jedes Jahr freue mich auf die Ernte meiner Gartenribiseln. Manchmal nasche ich gleich alle auf, aber manchmal rette ich doch genügend, um daraus einen saftigen Schokoladekuchen zu backen. Die Kombination von Schokolade und Früchten mag ich besonders gern.

foto: calla

Zutaten

  • 300 g Weizenmehl
  • 150 g Zucker
  • 220 ml Sojadrink
  • 125 ml Distelöl
  • 1 Packung (17 g) Weinsteinbackpulver
  • 1 Packung (17 g) Bourbon-Vanillezucker
  • 2 EL Kakao
  • 60 g Haushaltsschokolade
  • 250 g schwarze Ribiseln (Johannisbeeren)

Zubereitung

Ribiseln verlesen, waschen, beiseite stellen. Die Schokolade fein hacken. Alle anderen Zutaten mit einem Mixer verrühren, danach Ribiseln und Schokolade unterheben. Die Masse gleichmäßig in eine Kastenform füllen.

In das auf 180 Grad vorgeheizte Backrohr schieben und 50 Minuten backen. Abkühlen lassen und angezuckert genießen. (Calla, 9.8.2016)

Share if you care.