Wie gerne leben Sie in Favoriten?

Umfrage19. Juli 2016, 07:13
603 Postings

Wie stehen Sie zum zehnten Wiener Bezirk? Stimmen Sie ab, und posten Sie Ihre Eindrücke im Forum!

In Favoriten, dem bevölkerungsreichsten Wiener Bezirk, hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Gingen hier früher vom Südbahnhof aus die Züge in den warmen Süden, so ist der Bezirk heute nach massiven Umbauarbeiten Standort des neuen, riesigen Wiener Hauptbahnhofs. Auf der durch Bau- und Abrissarbeiten freigewordenen Fläche entstanden gleich zwei neue Stadtviertel, das Sonnwendviertel und das Quartier Belvedere. Der Bezirk ist also in Bewegung.

Vom historischen Favoriten zur modernen Wienerberg-City, die Wien tatsächlich so etwas wie eine Skyline beschert hat, bis zu riesigen Gemeindebauten wie der Per-Albin-Hansson-Siedlung und revitalisierten Industriebetrieben wie der ehemaligen Ankerbrot-Fabrik: Der Bezirk lässt sich nicht so recht in eine Schublade einordnen.

Favoriten hält auch zwei für Wiener überaus wichtige Naherholungsgebiete bereit, den Kurpark Oberlaa und den weitläufigen Wienerberg. Und auch der Böhmische Prater, der kleine Bruder des Wurstelpraters an der Wiener Peripherie, ist einen Besuch wert.

Die "Grätzelmacher"-Serie stellt wöchentlich einen Wiener Bezirk anhand seiner Persönlichkeiten und sozialen Initiativen vor. In dieser Umfrage bitten wir Grätzelbewohner um ihre Einschätzung zum Bezirk generell. Stimmen Sie ab und posten Sie Ihre Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Grätzel-Beobachtungen ins Forum! (aan, 19.7.2016)

  • Der Wasserturm, eines der Favoritner Wahrzeichen.
    foto: www.corn.at

    Der Wasserturm, eines der Favoritner Wahrzeichen.

  • Favoritenstraße, die Shoppingmeile im Süden Wiens.
    foto: der standard/ moser

    Favoritenstraße, die Shoppingmeile im Süden Wiens.

  • Der Verteilerkreis Favoriten aus der Luft.
    foto: claudia natschläger

    Der Verteilerkreis Favoriten aus der Luft.

Share if you care.