"Star Wars": Disney produziert VR-Film über Darth Vader

18. Juli 2016, 12:31
45 Postings

"Batman"-Drehbuchschreiber David Goyer für Handlung verantwortlich – Zuseher soll als Nebenfigur Eingriffsmöglichkeiten bekommen

Der wahrscheinlich berühmteste Umhangträger des "Star Wars"-Universums bekommt einen eigenen Film. Wie Disney angekündigt hat, wird Lucasfilm dem früheren Erzfeind von Luke Skywalker, Darth Vader, einen Auftritt als Hauptfigur bescheren. Es soll allerdings kein normaler Kinostreifen werden, sondern ein interaktives VR-Erlebnis.

Das Konzept sieht vor, dass der Zuseher in eine Nebenrolle schlüpft und aus dieser heraus die Handlung mitverfolgt. Dabei ist er allerdings nicht darauf beschränkt, die Szenen in 360 Grad betrachten zu können, sondern soll das jeweilige Umfeld auch erforschen können.

Handlung beeinflussbar

"Man kann Dinge aufheben, man kann Dinge öffnen. Man kann Dinge bewegen und herumgehen. Man kann Charaktere berühren", zitiert The Verge David Goyer. Er hatte zuvor schon die "Batman Begins"-Trilogie und "Man of Steel" schreiberisch umgesetzt und soll nun auch für das Darth-Vader-VR-Experiment die Handlung verfassen.

Die Story entwickle sich in einer persistenten Welt mit Wetter sowie Tag- und Nachtzyklus. Der Zuseher soll den Verlauf mit seinen Interaktionen auch beeinflussen und nach dem Ende der Geschichte die Welt auch noch weiter erforschen können.

Kostenloses VR-Lichtschwert-Game

In Zusammenarbeit mit den Spezialisten von Industrial Light and Magic (ILMx Lab) arbeitet Disney an verschiedenen Erfahrungen im Bereich Virtual und Augmented Reality, die über den bisherigen Einsatz – meist in Form kleinerer Demos – hinausgehen.

Unter diesen befindet sich auch ein VR-Lichtschwert-Kampfspiel namens "Trials on Tatooine". Vor kurzem hat Lucasfilm-Technikchef Rob Bredow angekündigt, dass das Game für die VR-Brille HTC Vive in Kürze kostenlos auf Steam veröffentlicht wird. (gpi, 18.07.2016)

Update, 13.15 Uhr: Korrektur bzgl. David Goyer, der sich als Drehbuchverfasser und nicht, wie irrtümlich geschrieben, als Regisseur am Projekt beteiligt.

ilmvisualfx
  • Darth Vader erhält einen eigenen interaktiven VR-Film.
    foto: lucasfilm/disney

    Darth Vader erhält einen eigenen interaktiven VR-Film.

Share if you care.