Vor Leipzig-Testspiel Schrauben verstreut

17. Juli 2016, 17:24
119 Postings

Auch weitere Vandalenakte im Stadion des 1. FC Frankfurt/Oder

Frankfurt an der Oder – Vor dem Testspiel von RB Leipzig beim unterklassigen 1. FC Frankfurt/Oder mussten Spieler und Verantwortliche beider Teams am Sonntag zusammen mit den Balljungen auf dem Spielfeld im Stadion der Freundschaft verstreute Schrauben und Steine entfernen.

Der Präsident von Frankfurt, Markus Derling, hatte schon vor dem Anpfiff alle Hände voll zu tun. "Heute Nacht waren Sprayer im Stadion, die die Tribünen vollgesprüht haben. Ich gehe davon aus, dass sie auch die Schrauben und Steine auf dem Rasen verteilt haben", sagte er vor dem Anpfiff der Begegnung. Bundesliga-Aufsteiger Leipzig habe schon im Vorfeld vor möglichen Störungen gewarnt, so Derling. (APA, red, 17.7. 2016)

Share if you care.