Fast jeder Zweite surft am Klo im Internet

16. Juli 2016, 17:09
81 Postings

Dies ergab eine Umfrage des Portals YouGov

Einer Umfrage von YouGov zufolge nutzt mittlerweile fast jeder Zweite das Smartphone am Klo. 45 Prozent der 1035 Teilnehmer gaben an, dass sie auf der Toilette selten oder regelmäßig im Netz surfen. Für 61 Prozent der Frauen ist die Internet-Nutzung am Klo eher tabu als für Männer (48 Prozent). Nur 13 Prozent der 18- bis 29-Jährigen gaben an, noch nie das Smartphone oder Tablet für Internetzugang auf der Toilette verwendet zu haben.

Print lebt

Print ist zumindest am Klo nicht tot – hier gaben 40 Prozent der Befragten an, regelmäßig Magazine oder Zeitungen zu lesen. Nach dem erledigten Geschäft gaben nur 78 Prozent der anonymen Teilnehmer an, immer die Hände zu waschen. Fünf Prozent der Befragten würden dies nie tun. (red, 16.07.2016)

  • Fast jeder Zweite nutzt auf der Toilette das Smartphone oder Tablet um im WWW zu surfen.
    foto: apa/hirschberger

    Fast jeder Zweite nutzt auf der Toilette das Smartphone oder Tablet um im WWW zu surfen.

Share if you care.