Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge, mindestens 60 Tote

15. Juli 2016, 00:53
280 Postings

Präfektur behandelt Vorfall als Terroranschlag – Berichte über Schüsse

Paris – Am französischen Nationalfeiertag ist in der südfranzösischen Stadt Nizza ein LKW in eine feiernde Menschenmenge gerast und hat mindestens 60 Menschen getötet. Die lokale Präfektur behandle den Vorfall auf der populären Uferstraße Promenade des Anglais als Anschlag und habe die Bevölkerung aufgefordert, zu Hause zu bleiben, berichtete der TV-Sender BFM. Der Präfekt sagte dem Sender iTele, bei dem Angriff seien außerdem weitere 100 Personen verletzt worden.

Laut dem Unterpräfekt des Verwaltungsbezirks Alpes-Maritimes, Sebastien Humbert, ist der Fahrer niedergeschossen worden, erläuterte er dem Sender BFMTV.

Der Lastwagen sei an der bei Touristen beliebten Strandpromenade von Nizza in die Menschenmenge gerast – und zwar über eine lange Distanz. Deshalb sei die Zahl der Opfer auch so hoch. Die Bilanz sei allerdings noch unsicher und vorläufig. Er sprach von einem "kriminellen Angriff"

Hollande bei Krisensitzung

Der französische Präsident François Hollande kehrt nach dem Angriff mit einem Lastwagen in Nizza aus Avignon nach Paris zurück, um an einer Sitzung des Krisenstabs im Innenministerium teilzunehmen. Wie die Nachrichtenagentur AFP in der Nacht zum Freitag weiter unter Berufung auf den Elysee-Palast meldete, sprach Hollande zuvor mit Ministerpräsident Manuel Valls und Innenminister Bernard Cazeneuve.

Berichte über Schüsse

Berichte auf Twitter erwähnen, dass mehrere Schüsse gefallen seien, Bilder zeigen Einschusslöcher auf der Vorderseite des Fahrzeugs.

Die Zeitung "Nice Matin" berichtete am Donnerstagabend, auf der berühmten Uferstraße Promenade des Anglais habe Panik und Verwirrung geherrscht. (APA, dpa, Reuters, red, 14.7.2016)

  • Soldaten auf der Promenade des Anglais in Nizza.
    foto: reuters/eric gaillard

    Soldaten auf der Promenade des Anglais in Nizza.

  • Ein Foto des Lastwagens.
    foto: apa/afp/valery hache

    Ein Foto des Lastwagens.

Share if you care.