US-Regierung hat kein Recht auf Microsoft-Daten im Ausland

14. Juli 2016, 17:30
17 Postings

Sieg für Datenschützer – Urteil aus dem Jahr 2014 wurde revidiert

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Microsoft konnte sich gegen ein Urteil zur Wehr setzen, das eine Schwächung des Datenschutzes bedeutet hätte.
    foto: reuters/lucy nicholson

    Microsoft konnte sich gegen ein Urteil zur Wehr setzen, das eine Schwächung des Datenschutzes bedeutet hätte.

Share if you care.