TV- und Radiotipps für Freitag, 15. Juli

15. Juli 2016, 06:00
4 Postings

Dumm und Dümmer, Star Trek, Rambo, U-571, Universum History: Der Mann, der die Welt rettete, Fremde Bettgesellen

13.20 DOKUMENTATION
Im Luxuszug durch Afrika
Eine Reise in zwei Teilen von Kapstadt nach Tansania: Einmal jährlich startet die zweiwöchige Reise im Luxuszug Pride of Africa – vorbei an den Victoria-Wasserfällen, durch Sambia bis nach Daressalam. Bis 14.50, 3sat

foto: zdf/richard dobson

18.40 DOKUMENTATION
Missing Link
Die Dokureihe über die "unglaublichsten Verbindungen" beschäftigt sich diesmal mit dem Haar und seiner Beziehung zu Sprengstoff, Papier und Olivenöl. Bis 19.20, Servus TV

20.15 DODEL
Dumm und Dümmer
(Dumb & Dumber, USA 1994, Peter Farrelly) Was ein Koffer in einem Flughafen alles anrichten kann. Und natürlich eine hübsche Frau, die ihn dort stehen lässt. Ganz zu schweigen von ihrem Chauffeur, der sich in die Millionärstochter verliebt und ihr mit seinem nicht minder bescheuerten Dodel-Kumpel nach Aspen folgt. Slapstick-Stakkato mit Jim Carrey und Jeff Daniels. Für immer gut. Bis 22.00, ZDF neo

movietrailerplanet

20.15 WEIT WEG
Star Trek
(USA 2009, J. J. Abrams) Ehe kommende Woche das neue Star Trek-Abenteuer die Kinos füllt, kann man hier als Fernsehsurrogat noch einmal erleben, wie alles begann: Die Crew (Chris Pine als Kirk und Zachary Quinto als Spock) müssen sich mit Eric Bana als Romulaner Nero beschäftigen. Bis 22.45, ProSieben

eu eu

21.00 MAGAZIN
Makro: Sand – das neue Gold
Das Wirtschaftsmagazin beschäftigt sich mit dem wertvollen Baustoff, der keineswegs im Überfluss vorhanden ist. Hauptverursacher des weltweiten Bedarfs ist die Bauwirtschaft, denn riesige Bauprojekte in Städten und Autobahnen verschlingen tonnenweise Sand. Selbst Wüstenstaaten wie Dubai importieren mittlerweile hunderttausende Tonnen Sand, das Geschäft boomt. Bis 21.30, 3sat

22.30 ENDLICH DAHEIM
Rambo
(First Blood, USA 1982, Ted Kotcheff) Ein Film, der nicht nur besser ist als sein Ruf, sondern auch einer der besten von Sylvester Stallone: Als von der Gesellschaft ausgestoßener Kriegsheimkehrer trägt sein Massaker an der halben Bevölkerung eines US-Städtchens aber auch nicht zur Deeskalation bei. Bis 0.20, ATV

johnvexer

22.35 TIEF UNTEN
U-571
(USA/F 2000, Jonathan Mostow) Jonathan Mostow (Terminator 3) hat mit U-571 einen durchaus soliden Beitrag zum submarinen Subgenre vorgelegt. Es geht wie (fast) immer um zu entschlüsselnde Funksprüche, um die Stille in der Tiefe, um das Katz-und- Maus-Spiel mit dem unsichtbaren Feind und um Nervosität auf engstem Raum. Und vor allem um eine Enigma-Maschine, diesmal versteckt in einem deutschen U-Boot. Skeptisch: Harvey Keitel. Bis 0.20, 3sat

kilkenny1978

22.45 DOKUMENTATION
Universum History: Der Mann, der die Welt rettete
Als sich 1962 die Atommächte Sowjetunion und USA vor Kuba gegenüberstanden, hielt die Welt den Atem an. Dass es nicht zum dritten Weltkrieg kam, ist, wie diese Dokumentation behauptet, einem einzelnen Mann zu verdanken: dem russische Marineoffizier Wassili Archipow. Seine Weigerung, einen nuklearen Torpedo abzufeuern, verhinderte die Katastrophe. Bis 23.30, ORF 2

23.30 MAGAZIN
Kurzschluss
Zum Thema "Skandal und Kult": Der Filmhistoriker Hans-Michael Bock erläutert Hellmuth Costards Skandalfilm Besonders wertvoll (1968), in dem ein sprechender Penis eine Rede des CDU-Bundestagsabgeordneten Hans Toussaint synchronisiert. Bis 0.20, Arte

23.45 MAGAZIN
Aspekte
Das Kulturmagazin macht im Rahmen seiner Deutschlandreise in Sachsen-Anhalt Station, wo zwischen Halle und Dessau alte und neue Künste wiedererblüht sind. Bis 0.30, ZDF

2.20 BETTRUHE
Fremde Bettgesellen
(Strange Bedfellows, USA 1964, Melvin Frank) Zum Wegträumen: Rock Hudson versucht als erfolgreicher Manager seiner nur noch auf dem Papier bestehenden Ehe mit Gina Lollobrigida neuen Schwung zu verleihen, um für einen Direktorenposten eine funktionierende Ehe vorzuweisen. Bis 3.55, ZDF

kayrhvids cellar

Unsere Radiotipps:

9.05 MAGAZIN
Kontext
Das Sachbuchmagazin stellt Neuveröffentlichungen vor, darunter Eine Demokratie haben wir schon lange nicht mehr von Wolfgang Koschnick und Die Errettung des Schönen von Byung-Chul Han über eine Ästhetik des digitalen Zeitalters. Bis 9.42, Ö1

11.40 LITERATUR
Radiogeschichten: Herr Groll und kein Ende
Im Rahmen der Ö1-Krimiwoche liest Michael Dangl aus Erwin Riess' Detektivgeschichte über den rollstuhlfahrenden Ermittler. Bis 11.57, Ö1

15.00 MAGAZIN
Connected
In Maren Ades Spielfilm Toni Erdmann spielt er den pensionierten Musiklehrer Winfried, der sich mit falschem Gebiss ins Leben seiner Tochter drängt. FM4-Filmredakteurin Petra Erdmann hat mit Peter Simonischek darüber gesprochen, was ihn im Kino noch zum Weinen bringt. Bis 19.00, FM4

18.20 MAGAZIN
Europajournal
Die Themen: 1) Ist Polen ein EU-Austritts-Kandidat? 2) Montenegro – unabhängig, aber reformbedürftig. Bis 18.55, Ö1 (Michael Pekler, 15.7.2016)

  • Artikelbild
    foto: reuters/industrial light and magic/paramount pictures
Share if you care.