Historischer Kalender – 17. Juli

17. Juli 2016, 00:00
1 Posting

1651 – Nach dem Tod der Erzherzoginwitwe Claudia wird deren einflussreicher Ratgeber, der Tiroler Hofkanzler Wilhelm Biener, unter der Beschuldigung des Hochverrats in Rattenberg enthauptet.

1841 – In London erscheint die erste Ausgabe der humoristischen Zeitschrift "Punch".

1936 – In Spanisch-Marokko (Westsahara) beginnt die Militärrevolte von General Francisco Franco, die den spanischen Bürgerkrieg (bis 1939) mit einer Million Toten auslöst.

1941 – Hitler ernennt den NS-Ideologen Alfred Rosenberg zum deutschen Reichsminister für die besetzten Ostgebiete.

1951 – Nach der Abdankung seines Vaters besteigt der 21-jährige belgische König Baudouin I. in Brüssel den Thron und leistet den konstitutionellen Eid.

1976 – In Montreal eröffnet Königin Elizabeth II. die Olympischen Sommerspiele (bis 1.8.).

1976 – Nach langer Trockenheit beträgt der Wasserstand der Donau bei der Wiener Reichsbrücke nur 150 cm.

1981 – Handelsminister Josef Staribacher (SPÖ) überträgt die Benzinpreis-Kompetenz an die Landeshauptleute von Kärnten, Tirol, Vorarlberg und Salzburg.

1981 – Beim Einsturz eines Hotels in Kansas City in den USA kommen 114 Menschen ums Leben.

1991 – In Kourou in Französisch-Guyana wird der europäische Umwelt-Satellit ERS-1 gestartet.

1996 – In Lissabon gründen Portugal, Brasilien, Angola, Mozambik, Guinea-Bissau, Kapverden und Sao Tome und Principe die Gemeinschaft lusophoner (portugiesischsprachiger) Staaten.

2001 – Ein mittelstarkes Erdbeben erschüttert Norditalien, weite Teile Österreichs, der Schweiz und den Süden Bayerns; vier Menschen kommen ums Leben.

2006 – Ein Tsunami an der Südküste Indonesiens fordert mehr als 600 Menschenleben. Die Flutwellen entstehen nach einem starken Erdbeben, das die indonesische Insel Java um die Hauptstadt Jakarta erschüttert. Wie nach dem verheerenden Tsunami vom 26. Dezember 2004 zeigt sich, wie dringend notwendig ein funktionierendes Frühwarnsystem für die Region wäre.

Geburtstage

Lyonel Feininger, US-Maler (1871-1826)

Maxim Litwinow (eigtl. Max Wallach), sowj. Politiker u. Diplomat (1876-1951)

Bruno Jasienski, poln. Schriftst. (1901-1939)

Albert Beguin, schwz. Literaturhistoriker (1901-1957)

Aleksander Gieysztor, poln. Historiker (1916-1999)

Jürgen Flimm, dt. Regisseur (1941- )

Frank Castorf, dt. Regisseur (1951- )

Todestage

Magus Felix Ennodius, röm. Schriftst. (473 od. 474-521)

Wilhelm Biener, öst. Hofkanzler von Tirol (1590-1651)

Carl Tausig, poln. Pianist (1841-1871)

Dragoljub Mihailovic, serb. Offizier und Widerstandskämpfer im 2. Weltkrieg (1893-1946)

Kurt Köster, dt. Historiker (1912-1986)

Elfriede Kuzmany, öst. Schauspielerin (1915-2006)

Katherine Graham, US-Journalistin und Zeitungsverlegerin (1917-2001)

Mickey Spillane, US-Krimiautor (1918-2006)

Bryan "Chas" Chandler, brit. Gitarrist (1938-1996)

(APA, 17.7.2016)

Share if you care.