Falsche Code-Kommentare: Linus Torvalds schimpft wieder

14. Juli 2016, 14:08
176 Postings

Linux-Erfinder kritisiert den Kommentarstil anderer Entwickler

Linux-Erfinder Linus Torvalds hat sich über die Jahre den Ruf erarbeitet, seine Meinung recht ungefiltert öffentlich kundzutun. So hat in der Vergangenheit bereits zahlreiche Kernel-Entwickler sein Zorn ereilt, aber auch externe Projekte gerieten immer wieder in den Fokus der Torvalds'schen Schelte.

"Ekelhafter, unausgewogener Scheiß"

Nun sorgt sein Tonfall erneut für Schlagzeilen. Via Kernel-Mailingliste zog er über andere Linux-Entwickler vom Leder, da diese ihre Code-Kommentare nicht korrekt formatieren. So bezeichnete der den Kommentarstil des Network-Stacks als einen "ekelhaften, unausgewogenen Scheiß" und fordert, mit dem "hirngeschädigten, dummen" Kommentarsyntax aufzuhören.

Neben den Beschimpfungen lieferte er allerdings auch Beispiele wie richtige Kommentare auszusehen haben. (red, 14.7. 2016)

  • Linus Torvalds als er Nvidia kritisierte, da das Unternehmen keine freien Treiber für Linux veröffentlicht.
    foto: schreenshot/webstandard

    Linus Torvalds als er Nvidia kritisierte, da das Unternehmen keine freien Treiber für Linux veröffentlicht.

Share if you care.