60 Personen nach Brand in Innsbrucker Tiefgarage evakuiert

14. Juli 2016, 07:07
posten

Wohnhaus wegen starker Rauchentwicklung geräumt – Vier Autos brannten komplett aus, drei wurden schwer beschädigt

Innsbruck – Wegen des Brandes einer Tiefgarage ist in der Nacht auf Donnerstag ein Wohngebäude evakuiert worden. 60 Personen mussten wegen der starken Rauchentwicklung aus dem Haus gebracht werden, teilte die Landespolizeidirektion Tirol am Donnerstag in der Früh mit. Der um 23:19 Uhr ausgebrochene Brand sei nach zwei Stunden gelöscht worden, vier Autos brannten komplett aus, drei weitere wurden beschädigt.

Die Brandursache sei derzeit völlig unbekannt, am Vormittag sollen die Brandermittlungen aufgenommen werden. Die Feuerwehr war mit zehn Fahrzeugen und 47 Personen im Einsatz. (APA, 14.7.2016)

Share if you care.