Wie gerne leben Sie in Wien-Neubau?

Umfrage15. Juli 2016, 08:20
88 Postings

Was macht den Reiz des 7. Bezirks aus? Stimmen Sie ab und posten Sie Ihre Eindrücke im Forum!

Wien-Neubau, der Bezirk zwischen Zweierlinie, Lerchenfelder Straße, Mariahilfer Straße und dem Gürtel. Gespickt mit allerlei jungen, hippen Lokalen mit den Landesküchen aus aller Welt und kleinen, individuellen Geschäften zieht der siebente Bezirk seit vielen Jahren vor allem junge und junggebliebene Menschen, Künstler und Kreative an.

Im Schanigarten lässt es sich besonders gut in den Tag träumen und dabei sogar den Verkehr auf der Burggasse ausblenden. Parks und Grünflächen sind zwar dünn gesäht, doch ist es für viele gerade die Urbanität der Gegend, die den Reiz ausmacht.

Die "Grätzelmacher"-Serie stellt wöchentlich einen Wiener Bezirk anhand seiner Persönlichkeiten und sozialen Initiativen vor. In dieser Umfrage bitten wir Grätzlbewohner um ihre Einschätzung zum Bezirk generell. Stimmen Sie ab und posten Sie Ihre Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Grätzel-Beobachtungen ins Forum! (aan, 15.7.2016)

  • Guerilla Gardening und Radfahrer – zwei Fixpunkte des siebenten Bezirks.
    foto: apa/elfriede hajek

    Guerilla Gardening und Radfahrer – zwei Fixpunkte des siebenten Bezirks.

  • Charmante, kleine Geschäfte prägen das Straßenbild
    foto: standard/corn.at

    Charmante, kleine Geschäfte prägen das Straßenbild

Share if you care.