Daimler steigerte Gewinn im zweiten Quartal

11. Juli 2016, 20:55
1 Posting

EBIT bei knapp vier Mrd. Euro "deutlich über Markterwartungen"

Stuttgart – Der Stuttgarter Autobauer Daimler hat nach einer Gewinnsteigerung im zweiten Quartal seine Jahresprognose bestätigt. Der um Sonderfaktoren bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei von 3,76 Milliarden Euro im entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 3,97 Milliarden Euro geklettert, teilte der Konzern überraschend am Montagabend mit.

Damit läge das Ergebnis "deutlich über den Markterwartungen", hieß es. Allerdings verzeichnete der wichtigste Bereich, das Geschäft mit Autos (Mercedes-Benz Cars), einen leichten Rückgang des bereinigten Gewinns von 2,23 auf 2,21 Milliarden Euro. Das Geschäft mit Lastwagen (Daimler Trucks) spülte 661 Millionen Euro in die Kassen nach 717 Millionen Euro im Vorjahr. Die deutlichen Gewinnsteigerungen bei Vans und bei Bussen sowie ein leichtes Plus bei der Finanztochter glichen das aber mehr als aus.

Seine Jahresprognosen für das operative Ergebnis bestätigte Daimler. Für den Konzern erwarten die Stuttgarter dabei eine leichte Steigerung zum Vorjahr. (APA, 11.7.2016)

Share if you care.