Griezmann zum Spieler des Turniers gekürt

11. Juli 2016, 15:44
161 Postings

Franzose ist Nachfolger von Spaniens Mittelfeldstar Iniesta

Nyon – Antoine Griezmann ist nach der Europameisterschaft von der Uefa am Montag zum Spieler des Turniers gewählt worden. Der Stürmer von Atletico Madrid sicherte sich mit sechs Toren auch die Torjägerkrone. Im Finale gegen Portugal war der 25-Jährige allerdings leer ausgegangen.

Griezmann beerbte Spaniens Mittelfeldstar Andres Iniesta, der nach der EM in Polen und der Ukraine 2012 als bester Spieler ausgezeichnet worden war, und setzte sich gegen die teaminterne Konkurrenz (Dimitri Payet) und Portugals Cristiano Ronaldo durch.

Portugal stellt die meisten Spieler im Uefa-Team der EM. Mit Tormann Rui Patricio, den Verteidigern Pepe und Raphael Guerreiro sowie Ronaldo finden sich gleich vier Akteure in der Auswahl. Deutschland ist immerhin noch mit drei Spielern vertreten, Frankreich und Wales mit je zwei.

"Wir sind davon überzeugt, dass die elf Auserwählten das Beste des Turniers repräsentieren", sagte der ehemalige Manchester-United-Trainer Alex Ferguson, der Teil des 13-köpfigen Expertenteams war, das die Elf des Turniers bestimmte. Auch Alain Giresse, David Moyes, Gareth Southgate und Thomas Schaaf saßen in der Kommission. (APA, 11.7.2016)

Die EM-Mannschaft der Uefa:

Patricio (Portugal) – Kimmich, Boateng (beide Deutschland), Pepe, Guerreiro (beide Portugal) – Allen (Wales), Kroos (Deutschland) – Payet (Frankreich), Ramsey (Wales), Griezmann (Frankreich) – Ronaldo (Portugal)

  • Finalverlierer als Gewinner: Antoine Griezmann.
    foto: apa/afp/leong

    Finalverlierer als Gewinner: Antoine Griezmann.

Share if you care.