Angela Eagle fordert Labour-Chef Corbyn heraus

11. Juli 2016, 14:23
11 Postings

Über den Vorsitzenden wird in einer Urabstimmung der Parteibasis entschieden

London – Neben den Torys könnte auch die britische Labour-Partei einen neuen Chef bekommen. Die Abgeordnete Angela Eagle forderte am Montag offiziell Jeremy Corbyn im Rennen um die Parteispitze heraus. Damit steht wieder eine Urabstimmung der Parteibasis bevor.

Sie wolle eine gute Premierministerin für Großbritannien werden, sagte Eagle, die Corbyn Führungsfähigkeiten abspricht. Sie wirft ihm als Parteichef unter anderem einen halbherzigen Kampf gegen den EU-Austritt vor. Der 67-jährige Corbyn, der als ausgesprochen Linker gilt, ist selbst erst im September an die Spitze gewählt worden. Zuletzt haben ihm die Labour-Abgeordneten das Misstrauen ausgesprochen. Die 55-jährige Eagle war bis zu ihrem Rücktritt zuletzt für Wirtschaft im Schattenkabinett zuständig. (APA, 11.7.2016)

Share if you care.