Thiem rutscht auf Platz neun ab

11. Juli 2016, 11:25
15 Postings

Deutsche Kerber neue Weltranglisten-Zweite

Wien – Der Niederösterreicher Dominic Thiem rangiert in der Tennis-Weltrangliste nach dem Wimbledon-Turnier an neunter Stelle. Durch den Halbfinal-Einzug des Tschechen Tomas Berdych verlor der Niederösterreicher einen Platz. Jo-Wilfried Tsonga (FRA) verdrängte Landsmann Richard Gasquet aus den Top Ten, ansonsten gab es im Spitzenfeld keine Veränderung.

Österreichs neue Nummer drei ist Dennis Novak, der hinter Gerald Melzer (108.) auf Rang 195 liegt. Andreas Haider-Maurer droht als 199. aus den Top-200 zu rutschen. Bei den Damen ist Tamira Paszek als beste Österreicherin 109. in der von Serena Williams angeführten Wertung. Erste Verfolgerin ist neu die Deutsche Angelique Kerber, die unterlegene Finalistin von Wimbledon. (APA, 11.7.2016)

Tennis-Weltranglisten vom Montag (11.7.):

HERREN:

1. (1) Novak Djokovic (SRB) 15.040 Punkte

2. (2) Andy Murray (GBR) 10.195

3. (3) Roger Federer (SUI) 5.945

4. (4) Rafael Nadal (ESP) 5.290

5. (5) Stan Wawrinka (SUI) 4.720

6. (6) Kei Nishikori (JPN) 4.290

7. (7) Milos Raonic (CAN) 4.285

8. (9) Tomas Berdych (CZE) 3.490

9. (8) Dominic Thiem (AUT) 3.175

10. (12) Jo-Wilfried Tsonga (FRA) 2.995

Weiter: 108. (106) Gerald Melzer (AUT) 575 195. (196) Dennis Novak (AUT) 277 199. (190) Andreas Haider-Maurer (AUT) 273

ATP-Race (Top 8 für Tour-Finale qualifiziert): 1. Djokovic 8.040 Punkte – 2. Murray 7.225 – 3. Raonic 3.835 – 4. Nadal 2.930 – 5. Nishikori 2.905 – 6. Thiem 2.835 – – 7. Wawrinka 2.370 – 8. Berdych 2.260

DAMEN:

1. (1) Serena Williams (USA) 8.330

2. (4) Angelique Kerber (GER) 6.500

3. (2) Garbine Muguruza (ESP) 5.482

4. (3) Agnieszka Radwanska (POL) 5.335

5. (5) Simona Halep (ROM) 4.792

6. (6) Victoria Azarenka (BLR) 3.761

7. (8) Venus Williams (USA) 3.525

8. (7) Roberta Vinci (ITA) 3.656

9. (12) Carla Suarez Navarro (ESP) 3.010

10. (14) Swetlana Kusnezowa (RUS) 2.900

Weiter: 109. (110) Tamira Paszek (AUT) 595 142. (152) Barbara Haas (AUT) 403 320. (327) Julia Grabher (AUT) 127 351. (329) Melanie Klaffner (AUT) 108

  • Artikelbild
    foto: afp/carmen jaspersen
Share if you care.