Historischer Kalender – 9. Juli

9. Juli 2016, 00:00
posten

381 – In Konstantinopel wird das von Kaiser Theodosius einberufene Zweite Ökumenische Konzil beendet, das die Gleichstellung des Patriarchen von Konstantinopel mit dem römischen Papst beschließt.

1386 – In der Schlacht bei Sempach besiegt das Schweizer Heer Herzog Leopold III. von Österreich.

1616 – Die Sultan-Ahmed-Moschee, eines der wichtigsten Werke der osmanischen Architektur, wird in Istanbul ihrer Bestimmung übergeben.

1686 – In der Augsburger Allianz verbünden sich Kaiser Leopold I. und König Karl II. von Spanien mit Schweden, Sachsen, Bayern und Brandenburg gegen den französischen König Ludwig XIV.

1701 – Bei Carpi in Oberitalien kommt es zur ersten Schlacht im Spanischen Erbfolgekrieg: Die Österreicher unter Prinz Eugen von Savoyen zwingen die Franzosen zum Rückzug.

1816 – Der Nationalkongress in San Miguel de Tucuman proklamiert die Unabhängigkeit Argentiniens von Spanien.

1941 – In den Kesseln von Bialystok und Minsk werden drei sowjetische Armeen vernichtend geschlagen, 318.000 Soldaten geraten in deutsche Kriegsgefangenschaft.

1951 – Die drei Westmächte geben die Beendigung des Kriegszustandes mit Deutschland bekannt. Sie tritt für Großbritannien am 9.7., für Frankreich am 13.7. und für die USA am 19.10. in Kraft.

1961 – In Athen wird das Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und Griechenland unterzeichnet.

1986 – Bei einem RAF-Anschlag unweit von München werden der deutsche Atomphysiker und Siemens-Manager Karl Heinz Beckurts und sein Fahrer getötet.

2001 – Ein Berufungsgericht erklärt den chilenischen Ex-Diktator General Augusto Pinochet aus gesundheitlichen Gründen für nicht verhandlungsfähig.

2006 – Italien ist nach 1934, 1938 und 1982 zum vierten Mal Fußball-Weltmeister. Die von Marcello Lippi betreuten Italiener setzen sich im Finale in Berlin im Elfmeterschießen (5:3) gegen Frankreich durch.

2011 – Der Südsudan wird als 194. Staat der Welt unabhängig. Zuvor war das Gebiet von 1972 bis 1983 und von 2005 bis 2011 eine autonome Region innerhalb des Sudan. Am 14. Juli wird das Land als 193. Mitgliedstaat in die Vereinten Nationen aufgenommen. Am 27. Juli nimmt die Afrikanische Union den Südsudan als 54. Mitglied auf.

Geburtstage

Daniel Guggenheim, US-Unternehmer (1856-1930)

Lady Barbara Cartland, brit. Bestsellerautorin (Stiefgroßmutter von Prinzessin Diana) (1901-2000)

Sir Edward Heath, brit. Politiker, Premierminister 1970-74 (1916-2005)

Fred Luchsinger, schwz. Journalist (1921-2009)

Georg Lohmeier, dt. Schriftsteller (1926-2015)

Benjamin Mottelson, dän. Physiker , NP 1975 (1926- )

Nikolaus Lobkowicz, dt. Philosoph und Politikwiss. (1931- )

Tom Hanks, US-Schauspieler (1956- )

Todestage

Leopold III. von Habsburg, Herzog von Österreich, Steiermark und Kärnten (1351-1386)

Jan van Eyck, niedl. Maler (um 1390-1441)

Philipp V., König von Spanien (1683-1746)

Ludwig Frh. v. Gleichen-Russwurm, dt. Maler (1836-1901)

Josef Knapp, öst. Opernsänger (1906-2001)

(APA, 9.7.2016)

Share if you care.