TV- und Radiotipps für Freitag, 8. Juli

8. Juli 2016, 06:00
1 Posting

Europa: Dialog mit STANDARD-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid, Gestern waren wir Fremde, Zweisitzrakete, Universum History: Die Welt der Ritter

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Hopfen und Malz, Gott erhalt's – wie man sein Bier selbst macht Andrea Frey hat gemeinsam mit einem Bier-Experten ein Craft-Bier selbst gebraut. Live im Studio wird eine Jury das Selbstgebraute und einige andere Sorten verkosten. Schmecken Bierpapst Conrad Seidl, Bier-Sommelière Dominique Schilk sowie Gastwirt und Bierliebhaber Manfred Buchinger den Unterschied zwischen Dosen- und Flaschenbier? Bis 18.51, ORF 2

20.05 GESPRÄCH
Europa: Dialog mit Alexandra Föderl-Schmid "Die EU braucht dringend eine Neuaufstellung", analysiert Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin des STANDARD, im Gespräch mit Benedikt Weingartner. Weitermachen wie bisher gehe nach dem Brexit-Votum der Briten nicht mehr. Europa ist für sie zwar immer noch ein Wunder, über das man – trotz aller Krisen – nur staunen kann, aber aus Fehlentwicklungen müssen Konsequenzen gezogen werden. Bis 21.05, Okto

music in europe

20.15 DRAMA
Gestern waren wir Fremde (D 2013, Matthias Tiefenbacher) Sophie (Lisa Wagner) ist eine selbstbewusste Bauingenieurin. Ihr schwacher Punkt ist ihr Vater. Schon als Kind wollte sie seinen Ansprüchen gerecht werden. Das hat sich nicht geändert. Dann lernt Sophie Max kennen, die Mutter ist entsetzt über diese Beziehung. Ebenso der Vater. Was steckt dahinter? Intelligente Familientragödie. Bis 21.45, Das Erste

foto: ard degeto/bernd schuller

20.15 ÖSTERREICHISCHER FILM
Zweisitzrakete
(Ö 2013, Hans Hofer) Manuel ist in seine beste Freundin Mia verliebt, doch die weiß nichts davon. Er will die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen. Doch dann verliebt sich Mia in einen anderen. Ausgerechnet in einen Italiener. Manuel muss handeln. Mit Manuel Rubey und Alissa Jung in den Hauptrollen. Bis 21.45, ORF 3

zweisitzrakete

22.40 DOKUMENTATION
Universum History: Die Welt der Ritter (3/3) Die Nachwelt nennt ihn den letzten Ritter: Maximilian I., Habsburger-Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Er stand am Wendepunkt vom Mittelalter zur Neuzeit, ein Mann der höfischen Rituale und Intrigen, konservativ und modern zugleich. Er steht im Mittelpunkt des dritten und letzten Teils des Historiendramas von Christian Feyerabend. Bis 23.25, ORF 2

22.55 MAGAZIN
Aspekte Themen bei Jo Schück: 1) Sönke Wortmanns neuer Film Deutschland. Dein Selbstporträt. 2) Peter Wohlleben: Ein Förster über die Seele der Tiere. 3) Was bringt "Nein heißt nein?": Die Reform des Sexualstrafrechts. Zu Gast im Studio ist dazu die Kulturwissenschafterin und Autorin Mithu Sanyal. 4) Die Ära Velázquez in Berlin: Ausstellung in der Berliner Gemäldegalerie. 5) Deutsch, weiblich, lustig: Der Kinofilm Toni Erdmann. Bis 23.40, ZDF

1.15 MAGAZIN
Kurzschluss: Schwerpunkt "Sport ist Mord" Das Filmmagazin widmet sich in dieser Folge dem Thema Sport und seiner filmischen Umsetzung. Gezeigt werden die Filme Blutsbrüder von Miguel Coimbra und Marco Espirito Santo, Zehn-Meter-Turm von Axel Danielson und Maximilien Van Aertryck und Doppelpass von Elke Weber-Moore. Außerdem erzählt Marc Rensing, der Regisseur von Parkour und Die Frau, die sich traut, über seinen Zugang zu Sport im Film. Auf dem Programm steht auch eine Reportage über Surffilme. Bis 2.10, Arte

Unsere Radiotipps:

9.05 MAGAZIN
Kontext Neueste Sachbücher: 1) The Lovers: Rod Nordland über zwei junge Liebende in Afghanistan, die zu Gejagten wurden. 2) Die Vandalen: Roland Steinacher über Aufstieg und Fall eines Barbarenreichs. 3) Zivilcourage: Michael Wolffsohn erläutert, wie der Staat seine Bürger im Stich lässt. 4) Alte Wege: Robert Macfarlane über die Poesie von Furten, Pfaden und Spuren. Bis 10.00, Ö1

14.05 MAGAZIN
Von Tag zu Tag: Das Große im Kleinen Zu Gast bei Philipp Blom ist der Schriftsteller Michael Köhlmeier. In seinem aktuellen Roman Das Mädchen mit dem Fingerhut kämpfen elternlose Kinder, die aus der Fremde kommen und die Sprache des Landes nicht sprechen, um ihr Überleben und um das Recht, frei zu leben. Bis 14.40, Ö1

15.00 MAGAZIN
Connected: Acoustic Session: Lola Marsh Hinter dem israelischen Duo Lola Marsh stecken Yael Shoshana Cohen und Gil Landau. Mit ihrem Hit You're Mine haben sie letztes Jahr für Aufsehen gesorgt. Bis 19.00, FM4

17.00 BILDUNG
Kultur & Bildung spezial: Die Fremden sind immer die Anderen Auszug aus dem Vortrag der Politikwissenschafterin Monika Mokre über "Die Produktion des/r Anderen in Diskursen zu Asyl und Migration". Es geht um die Veränderung der Flüchtlingswahrnehmung in Österreich zwischen dem Sommer 2015 und jetzt. Bis 18.00, Radio FRO 105.0 im Raum Linz und www.fro.at

18.20 MAGAZIN
Europajournal Brigitte Fuchs mit: 1) Kehraus im Europaparlament. 2) Die Slowakei – ein europaskeptisches Land übernimmt den EU-Vorsitz. 3) Begeisterung und Kummer im Vereinigten Königreich über die Brexit-Entscheidung. 4) Italiens Kampf gegen Mafia und Terroristen. Bis 18.55, Ö1 (Astrid Ebenführer, 8.7.2016)

Share if you care.