Riesenpuppe Gulliver geht auf Reise durch Salzburg

8. Juli 2016, 01:00
12 Postings

Wanderung des Riesen durch das Land soll unterschiedliche Menschen zusammenbringen

Salzburg – Sechs Meter hoch, marschiert Gulliver durch die Passanten. Die Unterschenkel der Riesenpuppe, so hoch wie ein ausgewachsener Mann, heben sich. Gulliver setzt einen Fuß vor den anderen und sieht bedächtig über die Menge. Er ist das Herzstück der Theaterreise des freien Salzburger Theaters Ecce.

Gulliver, bekannt durch seine Reise ins zwergenhafte Liliput, wird in Salzburg auch neben großen Menschen der Riese sein. Aber: "Es ist nichts an sich groß oder klein, sondern nur im Vergleich mit dem anderem", wie Johnathan Swift in seinem Roman "Gullivers Reisen" schreibt. Die sozialkritische, vierteilige Satire von Swift aus dem 18. Jahrhundert dient als Vorlage für die Theaterproduktion. "Die Themen sind fast identisch übertragbar ins Heute, wenn man den technischen Fortschritt und die Modernisierung mitdenkt", sagt Regisseur Reinhold Tritscher. Nur das Frauenbild passe nicht in die heutige Zeit und werde adaptiert.

Die Gulliver-Figur wird in den nächsten Wochen durch das Land Salzburg reisen. "Gulliver soll möglichst unterschiedliche Menschen zusammenbringen", sagt Tritscher. Ob Abenteuerreisende, Touristen, Armutsmigranten, Wirtschaftsflüchtlinge, Kriegsflüchtlinge, Gastarbeiter oder Einheimische – alle seien willkommen. Gruppen können sich auch vorab beim Theater Ecce melden, wenn sie einen halben Tag oder ein paar Stunden mit Gulliver reisen möchten.

Kann nicken und blinzeln

Die Puppe lässt sich ziehen, sie kommt ganz ohne Motor aus und ist komplett mechanisch. Ihr Erbauer, der Bühnenbildner Alois Ellmauer, wird auch noch etwas nachbessern. Gulliver wird den Kopf bewegen können, blinzeln und auch den Oberkörper neigen. Wie eine Marionette soll man Gulliver mit Stäben spielen können.

Nach der Reise durch Salzburg, wenn Gulliver schon einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hat, wird im Oktober "Gulliver", das Theaterstück frei nach Swifts Roman "Gullivers Reisen", aufgeführt. Das integrative Theater wird mit professionellen Schauspielern und Laien, die zuvor einen von 14 Theaterworkshops im ganzen Land Salzburg besucht haben, umgesetzt. "40 bis 45 Menschen werden an dem Episodenstück mitwirken", sagt Tritscher. (Stefanie Ruep, 7.7.2016)

  • Kinder werden zu Zwergen neben der sechs Meter hohen Puppe Gulliver.
    foto: andreas hauch

    Kinder werden zu Zwergen neben der sechs Meter hohen Puppe Gulliver.

  • Gulliver mit Ecce-Chef Reinhold Tritscher, Erbauer Alois Ellmauer, Kostümbildnerin Monika Schwarzl und Miterbauer Gerd Walter.
    foto: stefanie ruep

    Gulliver mit Ecce-Chef Reinhold Tritscher, Erbauer Alois Ellmauer, Kostümbildnerin Monika Schwarzl und Miterbauer Gerd Walter.

Share if you care.