Opel Zafira: Eine Lounge mit Motor

13. Juli 2016, 12:09
54 Postings

Der Opel Zafira kommt mit neuen Inhalten und aufgefrischter Optik aus der Modellpflege

Frankfurt – Platz, Vielseitigkeit, Komfort. Diese Begriffe begleiten den Opel Zafira seit seiner Einführung 1999 auf seinem Weg. Immerhin 2,7 Millionen Kunden ließen sich bisher weltweit von den Qualitäten und Vorteilen dieser Kreation aus dem Opel-Werk in Rüsselsheim überzeugen.

foto: opel

Große Verrenkungen waren zum Facelift nicht nötig, dezente Retuschen genügten, und die Ingenieure überlegten sich, wie man das Platzangebot im Hinblick auf neue Anforderungen erweitern könne. Nach wie vor herrschen gute Sitzverhältnisse für fünf bis sieben Passagiere, und dank des Flex-Systems kann der Zafira mit wenigen Handgriffen komplett umgestaltet werden: Sportgeräte hinein, rückwärtige Sitze versenkt oder geklappt, alles kein Problem.

Konnektivität

Aber da war der Zafira immer schon stark. Neu hinzu kommt nun Internetzugang, Konnektivität. Richtig: Tablet, DVD, Laptop gehören ab sofort dazu. In dem Zusammenhang wurde der Begriff Lounge als Wohlfühlzone aus der Gastronomie ausgeborgt, leider ohne Personal für Erfrischungen. Wie schon bei Corsa oder Astra kann das Smartphone inklusive aller vorhandenen Apps als Navigationsgerät verwendet werden, serienmäßig. Etwas konservativere Kunden können um 1500 € ein richtiges Navigationsgerät ordern.

foto: opel

Sonst noch was? Grill und Front wurden optisch der Gestaltung von Corsa und Astra angepasst, das Chassis etwas versteift und sportlicher ausgelegt, im Fahrversuch auf engen Passagen kam dies gut zur Geltung. Ab Herbst ergänzt ein 1,6-Liter-Diesel mit 120 und 134 PS das Motorenprogramm. (Peter Urbanek, 13.7.2016)

Link

Opel

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die Teilnahme an internationalen Fahrzeug- und Technikpräsentationen erfolgt großteils auf Basis von Einladungen seitens der Automobilimporteure oder Hersteller. Diese stellen auch die hier zur Besprechung kommenden Testfahrzeuge zur Verfügung.

  • Artikelbild
    foto: opel
  • Artikelbild
    grafik: der standard
  • Artikelbild
    foto: opel
  • Artikelbild
    foto: opel
Share if you care.