Ferienbeginn: Zweites großes Reisewochenende steht bevor

6. Juli 2016, 16:42
4 Postings

Schuljahr endet in sechs Bundesländern

Wien (APA) – Den Autofahrern in Österreich steht das zweite große Reisewochenende dieses Sommers bevor. Nach dem Beginn der Schulferien in Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Kärnten und der Steiermark sowie im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen sowie in Teilen der Niederlande werden sich Zehntausende Fahrzeuge auf den Weg Richtung Süden machen.

Die Autofahrerclubs rechnen mit Verzögerungen auf Autobahnen – speziell vor Baustellen – und den anderen Transitrouten. Der ARBÖ wies am Mittwoch auch auf Grenzwartezeiten hin, die so wie am vergangenen Wochenende durchaus mehr als eine Stunde betragen können. Betroffen sein werden die Autofahrer, die über Suben, den Walserberg der Kiefersfelden nach Deutschland wollen, sowie Reisende, die über Nickelsdorf von Ungarn einreisen.

Abgesehen vom schulferienbedingten Reiseverkehr wird in mehreren Gegenden auch veranstaltungsbedingt einiges los sein, wie der ÖAMTC hervorhob. Von morgen, Donnerstag, bis Samstag findet am Salzburgring das Electric Love Festival statt. Mit den Etappen von Graz nach Stegersbach am Freitag und Bad Tatzmannsdorf im Burgenland nach Wien am Samstag erfolgt das Finale der Österreich Radrundfahrt. In Wien liegt das Ziel der Tour am Kahlenberg. (APA, 6.7.2016)

Hier geht's zum Schulferien-Kalender

Share if you care.