Ministerrat beschloss schlankere Struktur für Militär

5. Juli 2016, 14:00
18 Postings

Doskozil: "Bundesheer auf neue Bedrohungslage einstellen"

Wien – Der Ministerrat hat am Dienstag wie erwartet die geplante Neuausrichtung des Bundesheers beschlossen. Die Reform "erhöht die Sicherheit für die Bevölkerung", versicherte Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) in einer Aussendung. Das Bundesheer werde damit auf die neue Bedrohungslage etwa im Hinblick auf Terrorismus eingestellt. Kernpunkte des Konzepts sind die Aufstellung von neuen Bataillonen, mehr Aufgaben und Verantwortung für die Militärkommanden sowie die Spezialisierung von Brigaden. Auch das Ministerium selbst, die sogenannte Zentralstelle, wird neu organisiert. (APA, 5.7.2016)

Share if you care.