13 Dealer in Oberösterreich geschnappt

5. Juli 2016, 10:53
50 Postings

Die Männer sollen Drogen im Wert von 114.800 Euro verkauft haben. Zwei Männer sind in Haft

Ried im Innkreis / Wels –Das Landeskriminalamt Oberösterreich hat 13 Drogendealer im Raum Ried im Innkreis und Wels geschnappt, die von Mai 2015 bis Mai 2016 Suchtgift im Wert von 114.800 Euro verkauft haben sollen. Zwei von ihnen, 20 und 22 Jahre alt, wurden in die Justizanstalt Wels eingeliefert, die übrigen werden bei den Staatsanwaltschaften Ried und Wels angezeigt, teilte die Polizei Oberösterreich am Dienstag mit.

6,6 Kilogramm Marihuana, 343 Gramm Speed, 2.660 Stück Ecstasy und 19 Gramm Kokain hat der Ring innerhalb eines Jahres an 75 Abnehmer, darunter auch Jugendliche, weitergeben. Bei 20 Hausdurchsuchungen stießen Polizisten auf drei Cannabis-Aufzuchtanlagen und stellten noch etwa 250 Gramm Marihuana, ungefähr 50 Gramm Speed sowie diverse Suchgiftutensilien sicher. Zudem kamen sie Urkundenfälschungen sowie einem Diebstahl auf die Spur. (APA, 5.7.2016)

Share if you care.