Extremisten beschießen Bagdads internationalen Flughafen

4. Juli 2016, 20:29
posten

Zahlreiche Granaten auf Gebäude abgefeuert – vorerst keine Berichte über Schäden

Bagdad – Einen Tag nach dem verheerenden Anschlag in Bagdad mit mehr als 150 Toten ist die irakische Hauptstadt erneut von Extremisten attackiert worden. Nach Angaben von Augenzeugen feuerten Angreifer zahlreiche Granaten gegen den internationalen Flughafen Bagdads.

Rund zwei Dutzend der Geschosse seien innerhalb des Sicherheitszaunes explodiert, verlautete aus Kreisen der Sicherheitsbehörden. Zunächst war noch unklar, ob Flughafen-Gebäude getroffen wurden. Auch über Opfer wurde zunächst nichts bekannt.

In der Nacht zum Sonntag hatten Extremisten des Islamischen Staates (IS) bei einem Selbstmordanschlag in der irakischen Metropole mehr als 150 Menschen getötet. (Reuters, 4.7.2016)

Share if you care.