Offizieller "Star Trek"-Kommunikator ist nun erhältlich

4. Juli 2016, 15:34
50 Postings

Basiert auf 3D-Scan von Requisite aus erster TV-Serie – fungiert als Lautsprecher und Telefon für Smartphones

Freunde der alten "Star Trek"-Serie, in der William Shatner und Leonard Nimoy noch die unendlichen Weiten des Universums erkundet haben, können ihre Gadget-Sammlung nun um ein neues Gerät erweitern. Ein Jahr nach der Ankündigung des Gerätes, ist die von CBS lizensierte Umsetzung des "Communicators" aus "Star Trek" nun offiziell erhältlich.

Das von der Wand Company hergestellte Kommunikationstool basiert auf deinem 3D-Scan des Originalrequisits. Es dient allerdings nicht zur Kommunikation mit dem Schiffscomputer der Enterprise, sondern als Erweiterung des eigenen Smartphones.

Bluetooth-Gadget für Smartphones

Mit dem Druck einer Taste lässt er sich nutzen, um Anrufe anzunehmen, Sprachbefehle zu tätigen oder Audioinhalte wiederzugeben. Er verfügt außerdem über eine Reihe an vorinstallierten Sprachsamples und Soundeffekten aus der Serie.

Der Kommunikator wird über ein beiliegendes Dock drahtlos mit Strom aufgeladen. Beigelegt wird eine gepolsterte Tasche für den Transport.

Wer sich wie Kirk, Spock und Co. fühlen möchte, muss jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen. Der offizielle Preis liegt bei 120 britischen Pfund bzw. bei derzeit etwa 143 Euro. Erhältlich ist es über den Anbieter Firebox und im offiziellen Star Trek-Shop. (red, 04.07.2016)

  • Der funktionale Nachbau des ersten Communicators aus "Star Trek" ist nun erhältlich.
    foto: wand company

    Der funktionale Nachbau des ersten Communicators aus "Star Trek" ist nun erhältlich.

Share if you care.