Doppler/Horst in Topform: Zweite in Porec

3. Juli 2016, 17:24
1 Posting

Bestes ÖVV-Herren-Resultat egalisiert

Clemens Doppler/Alexander Horst haben fünf Wochen vor den Olympischen Spielen eine gehörige Portion Selbstvertrauen getankt. Das ÖVV-Duo egalisierte am Sonntag beim Beach-Volleyball-Turnier in Porec mit dem zweiten Rang seinen größten Erfolg auf der FIVB-World-Tour. Nach einem Halbfinalsieg mussten sich die Ex-EM-Dritten im Finale den Weltmeistern Alison Bruno (BRA) knapp geschlagen geben.

Das ÖVV-Duo zog am Sonntag bei diesem Bewerb der Major-Serie durch ein 2:1 (17:21,21:17,19:17) gegen die Kanadier Chaim Schalk/Ben Saxton ins Finale ein und stellte damit schon das beste ÖVV-Herren-Resultat auf der World-Tour ein. Der erste Sieg wurde nur knapp verpasst. "Bei 12:12 im dritten Satz hatten wir die Chance, aber ich habe den Ball ins Aus geschlagen. Gegen ein so starkes Team muss man so eine Chance nützen, sonst verliert man", meinte Horst.

Der Matchball.

Kämpfen bis zum letzten Punkt

Die Enttäuschung hielt sich aber in Grenzen. Doppler, der mit anderen Partnern zweimal Europameister gewesen war und drei Kreuzbandrisse überwunden hat, wies dem Turnier große Bedeutung zu. "Jedes Spiel gegen solche Teams ist sehr wichtig für Rio. Wir hatten die Chance zu gewinnen und das macht uns stolz", erklärte der Oberösterreicher.

Nach mageren Wochen erbrachten die Schützlinge von Coach Robert Nowotny den Beweis ihrer starken Form. "Das ist ein guter Zeitpunkt vor den Turnieren in Gstaad, Klagenfurt und Rio. Wenn wir dort auch so spielen, sind wir glücklich", meinte Horst.

Das Duo hatte aus dem Training in der vergangenen Woche in Wien auch mental neue Stärke gezogen. "Jetzt ist der Teamspirit da, wir geben nicht auf und kämpfen bis zum letzten Punkt", erklärte Doppler nach dem Halbfinal-Erfolg. (APA, 03.07.2016)

  • Clemens Doppler und Alexander Horst schrammten nur knapp an der Sensation vorbei.
    foto: apa/hochmuth

    Clemens Doppler und Alexander Horst schrammten nur knapp an der Sensation vorbei.

Share if you care.