Bassbariton Brownlee gewinnt bei Belvedere-Wettbewerb

3. Juli 2016, 16:27
posten

Der 27-jährige Nicholas Brownlee aus Alabama konnte in Kapstadt überzeugen

Kapstadt/Wien – Der 27-jährige Bassbariton Nicholas Brownlee aus Alabama ist der Gewinner des 35. Belvedere Gesangswettbewerbs: Der US-Amerikaner setzte sich Samstagabend in Südafrikas Kulturmetropole Kapstadt gegen seine Konkurrenten durch und darf sich neben dem Hauptpreis der Jury auch über Engagements an der Israeli Opera Tel Aviv und dem Theater Erfurt freuen.

Der Rotschopf konnte mit seiner auch schauspielerisch ausgereiften Interpretation der Arie "Come dal ciel precipita" aus Verdis "Macbeth" die Juroren für sich einnehmen und bestach mit einem für sein Alter überraschend voluminösen, sicheren und zugleich beweglichen Bassbariton. Als zweiter Star des Abends im ausverkauften Artscape Theatre Centre, dem Standort der Cape Town Opera, setzte sich als Liebling des Publikums die 25-jährige Sopranistin Noluvuyiso Mpofu durch. Die Südafrikanerin konnte nicht nur den 2. Preis der Jury und den Zuschauer-Award für sich entscheiden, sondern auch den Spezialpreis für südafrikanische Künstler. (APA, 3. 7. 2016)

Share if you care.