Galaxy Note 7: Erste Bilder von Samsungs kommendem Smartphone

3. Juli 2016, 09:51
46 Postings

Mit 5,7-Zoll Bildschirm und 12-Megapixel-Kamera – Note 6 wird ausgelassen

Jahr für Jahr stellt Samsung im Spätsommer eine neue Generation seiner beliebten Galaxy-Note-Smartphones vor. Heuer scheint dieser Moment etwas früher im Jahr zu erfolgen als zuletzt, bereits Anfang August soll nach aktuellen Informationen ein neues Modell präsentiert werden. Bis dahin sind es nur mehr wenige Wochen, insofern darf es nicht überraschen, dass langsam erste handfeste Informationen durchsickern.

Leak

Der auf Leaks spezialisierte Evan Blass hat nun via Twitter erste offizielle Produkt-Render des Galaxy Note 7 veröffentlicht. Anhand dieser zeigt sich, dass Samsung die generelle Design-Richtung beibehält, aber nun auch hier das seitlich gebogene Display der bisherigen Edge-Modelle übernimmt. Den gewohnten Stylus wird es natürlich auch wieder geben.

Der Leak bestätigt aber auch ein schon länger kursierendes Gerücht. Das Gerät wird tatsächlich Galaxy Note 7 heißen, Samsung lässt also das Note 6 schlicht aus. Über die Gründe hierfür lässt sich trefflich spekulieren, eventuell will man damit die Versionierung schlicht mit der Galaxy-S-Reihe angleichen, die eben aktuell beim S7 angekommen ist.

Hardware

Blass liefert aber auch erste Details zu den Hardwareeckdaten: Demnach soll das Note 7 wieder einen 5,7-Zoll Super AMOLED Bildschirm mit 2.560 x 1.440 Pixel haben. Es sind eine 12 Megapixel-Kamera rückseitig und ein Modell mit 5 Megapixel an der Front geplant. Zudem soll das Gerät wasserdicht sein, und mit 64 GB lokalem Speicherplatz ausgestattet sein, die aber mittels MicroSD-Karte erweitert werden können. An Farbvarianten sind Schwarz, Silber und ein metallisches Blau geplant. (apo, 3.7.2016)

  • So soll das Galaxy Note 7 aussehen.
    grafik: samsung

    So soll das Galaxy Note 7 aussehen.

Share if you care.