TV- und Radiotipps für Freitag, 1. Juli

1. Juli 2016, 06:00
posten

Bachmann-Preis, Kulturzeit, Anne liebt Phillip, Universum History, Total Recall, Scarface, Mean Streets, Kurzschluss

10.00 BACHMANN-PREIS
40. Tage der deutschsprachigen Literatur
Die Live-Übertragung der heutigen Lesungen und Diskussionen aus dem ORF-Theater Klagenfurt. Bis 15.30, 3sat

16.00 DOKUMENTATION
Isaac Newton
Die Dokumentation rekonstruiert das Leben des Wissenschafters und Philosophen anhand wenig bekannter Dokumente, Interviews mit Wissenschaftern und nachgestellten Spielszenen. Bis 16.55, Servus TV

17.00 MAGAZIN
Xenius
Mit sogenannten Kryptotrojanern können Cyberverbrecher gespeicherte Daten auf den Festplatten ihrer Opfer verschlüsseln – um dann das richtige Passwort zu erpressen. Wie funktioniert die Schadsoftware und warum ist es so schwer, die Krimi nellen ausfindig zu machen? Bis 17.30, Arte

19.20 MAGAZIN
Kulturzeit
Das Kulturmagazin hat mit der deutschen Filmemacherin Maren Ade über ihren jüngsten, von der Kritik gefeierten Film Toni Erdmann gesprochen. Bis 20.00, 3sat

19.30 ERSTE LIEBE
Anne liebt Philipp
(Norwegen 2011, Anne Sewitsky) Anne ist zehn Jahre alt und macht stets das Gegenteil von dem, was man von ihr erwartet. Als eines Tages Philipp in der Stadt auftaucht, ändert sich für Anne alles. Er zieht nämlich in das Haus am Ende der Straße, wo eine Frau herumgeistern soll, eine Tote, die man nie gefunden hat. Und: Philipp ist einfach toll. Mehrfach ausgezeichnete Verfilmung des norwegischen Jugendbuchs. Ab acht Jahren. Bis 21.00, Kika

vipmagazin

22.40 DOKUMENTATION
Universum History: Die Welt der Ritter (2)
Der zweite Teil der Serie widmet sich den "Helden für Ruhm und Ehre". Gemeint sind damit die Kreuzritter, die dem Ruf des Papstes folgten und ins Heilige Land zogen – so wie Heinrich von Neuffen, der unter dem Stauferkaiser Friedrich II. zum Fünften Kreuzzug aufbrach und an dessen Fersen und Sporen sich die Doku heftet: Die Seereise auf dem Mittelmeer stellt bereits die erste gefährliche Herausforderung dar. Bis 23.25, ORF 2

foto: orf/zdf/jiriskupien

22.45 HIMMELFAHRTSKOMMANDO
Total Recall
(USA 1990, Paul Verhoeven) Arnold Schwarzenegger in Bedrängnis: Frei nach einer Kurzgeschichte von Philip K. Dick durchlebt er als Bauarbeiter, der sich bloß mithilfe implantierter künstlicher Erinnerungen seinen Traum vom unbezahlbaren Mars-Urlaub erfüllen wollte, einen rasanten Albtraum. Bis 1.00, ATV

23.15 NARBENGESICHT
Scarface
(USA 1983, Brian De Palma) Das Remake des Hawks-Gangsterklassikers wurde seinerzeit von der Kritik nicht gutgeheißen, doch man sollte sehen, wie Brian De Palma das 1930er-Jahre-Milieu des Originals adäquat in die Gegenwart der Achtzigerjahre verpflanzt, in denen nunmehr Drogenhandel und Prostitution die Unterwelt regieren. Und der Gangster (großartig: Al Pacino) ist kubanischer Flüchtling. Bis 1.55, BR

23.25 BOND
Octopussy
(Octopussy, GB 1982, John Glen) Als Bond noch Humor haben durfte: Roger Moore ist in der DDR einer Juwelenfälscherbande auf der Spur und bereit zur Rettung der Welt vor dem nuklearen Overkill. Bekannt und immer wieder gerne gesehen das hübsche Intro mit dem Zirkusclown, in dessen Rücken ein Messer landet. Bis 1.30, ZDF

elcomanchero

23.25 GÖTZ GEORGE
George
(D 2013, Joachim A. Lang) In Erinnerung an Götz George, der hier seinen Vater, den Schauspieler Heinrich George, spielt. Joachim Lange verbindet Spielszenen, Archivmaterial und Interviews und thematisiert auch Heinrich Georges Verstrickung in das Nazi-Regime, der nicht nur auf der Bühne brillierte, sondern auch in Propagandafilmen wie Jud Süß mitwirkte. Bis 1.20, Arte

die trailer von arte

1.20 HÖLLE AUF ERDEN
Hexenkessel
(Mean Streets, USA 1973, Martin Scorsese) Charlie (Harvey Keitel) hat ein Verhältnis mit seiner Kusine und eine freundschaftliche Verpflichtung gegenüber Johnny Boy (Robert De Niro). Auch fühlt er Verantwortung für seine Familie und den örtlichen Mafiaboss, seinen Onkel. Seine schwerste Bürde aber ist sein Verhältnis zur katholischen Kirche: sein Wille, ein vorbildliches Leben zu führen in der grausamen Welt von Little Italy, New York. Religion, Sippenhaftung und Sexualität, das sind die Themen von Martin Scorsese, die er in Mean Streets verbindet – zu einer Vision einer Hölle auf Erden. Bis 3.05, ARD

2.08 MAGAZIN
Kurzschluss
Das Kurzfilmmagazin mit einem Asien-Schwerpunkt: 1) Der französische Animationsfilmemacher Jérémy Clapin fasst den Martial-Arts-Film Tiger & Dragon in einer Minute zusammen. 2) Der koreanische Animationsfilm ist immer mehr im Kommen. 3) Patrick Wang, amerikanischer Schauspieler und Filmemacher mit taiwanesischen Wurzeln, berichtet von seinen Anfängen. Bis 3.05, Arte


Unsere Radiotipps

9.05 MAGAZIN
Kontext
Das Sachbuchmagazin präsentiert die Neuerscheinungen der Woche: 1) Der sexuelle Supergau: Ingelore Eberfeld über Lust, Scham und Sittlichkeit. 2) Helden: Franco Berardi über Massenmord und Suizid. 3) Kapitalfehler: Matthias Weik und Marc Friedrich erklären, warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen. 4) Die Aufrechten: Mark Hertsgaard über Whistleblowing in der Ära Snowden. Bis 9.42, Ö1

13.00 MUSIK
Klassik um eins
Zu hören gibt es Musik von Franz Xaver Dussek, Wolfgang Amadeus Mozart, Antonín Dvorák und Sir Michael Tippett. Bis 14.00, Radio Klassik Stephansdom

15.00 MAGAZIN
Connected
Ein Bericht vom viertägigen Open Air im Schweizer St. Gallen: Casper, Deichkind, Fettes Brot, Mumford & Sons und Radiohead haben sich angekündigt. Zum Auftakt meldet sich Christoph Sepin mit einem Ersteindruck direkt vom Festival. Bis 19.00, FM4

16.00 MAGAZIN
Im Gespräch: Elisabeth Ben David-Hindler
Renata Schmidtkunz im Gespräch mit Elisabeth Ben David-Hindler: 2005 gründete die am 11. Mai 2016 verstorbene Soziologin den kleinen Verein "Steine der Erinnerung". Seither sind vor vielen Wiener Häusern solche Namens-Steine in den Asphalt eingelassen worden, um an die ehemaligen jüdischen BewohnerInnen zu erinnern. Bis 17.00, Ö1

18.20 MAGAZIN
Europajournal
Die Themen: 1) Chaostage im Vereinigten Königreich – der Brexit schafft gewaltige Probleme für Europa. 2) Wie geht es im Verhältnis der EU zu Großbritannien weiter? 3) Die Erfahrungen der Schweizer mit der Briefwahl. 4) Italiens Kampf gegen Mafia und Terroristen. Bis 18.55, Ö1 (Michael Pekler, 1.7.2016)

Share if you care.