Österreichischer Schlepper in Ungarn gefasst

30. Juni 2016, 13:31
13 Postings

Mann wollte neun Syrer nach Österreich schmuggeln

Budapest – Ein österreichischer Staatsbürger ist am Donnerstag von der ungarischen Polizei auf der Autobahn M1 Richtung Österreich festgenommen worden. Der Wagen des 36-jährigen, in dem sich neun syrische Migranten befanden, wurde in der Nähe von Tatabanya gestoppt.

Laut Polizei sei sich der Fahrer des Wagens mit österreichischem Kennzeichen durchaus dessen bewusst gewesen, dass die Insassen über keine gültigen Reisedokumente verfügten. Die Syrer wurden den Behörden übergeben, der Österreicher wiederum wegen des Verdachts auf Menschenschmuggel festgenommen und die Untersuchungshaft wurde beantragt. (APA, 30.6.2016)

Share if you care.