Böhm wieder Vorsitzender von "Presse"-Redakteursausschuss

29. Juni 2016, 15:26
posten

Auch Innenpolitik-Redakteur Philipp Aichinger und Wirtschaftsredakteurin Stefanie Kompatscher in dreiköpfigen Ausschuss gewählt

Wien – Wolfgang Böhm, Leiter des Ressorts "Europa" der Tageszeitung "Die Presse", wurde neuerlich zum Vorsitzenden des Redaktionsausschusses gewählt. Neben Böhm wurden Innenpolitik-Redakteur Philipp Aichinger und Wirtschafts-Redakteurin Stefanie Kompatscher in den dreiköpfigen Ausschuss gewählt.

Das Gremium wird alle zwei Jahre neu gewählt und vertritt die "Presse"-Redaktion bei der Ausübung des seit 1974 bestehenden Redaktionsstatuts, das die journalistische Freiheit und Unabhängigkeit der Redaktion sichern soll und gewisse Mitwirkungsrechte der Journalisten vorsieht. Laut Statut kann der Redaktionsausschuss der "Presse" etwa verlangen, "vor der Durchführung aller nachhaltigen Maßnahmen des Eigentümers oder des Chefredakteurs, welche die Redaktion in ihrer Gesamtheit betreffen, zur Beratung herangezogen zu werden". Das gilt besonders bei der Bestellung oder Abberufung des Chefredakteurs, seiner Stellvertreter, der Ressortleiter und des Chefs vom Dienst. (APA, 29.6.2016)

Share if you care.