Böse Buben: Metallica modeln für Brioni

29. Juni 2016, 16:37
33 Postings

Kreativdirektor Justin O'Shea präsentiert erste Werbekampagne für Brioni

Die Männlichkeit kehrt in die Mode zurück – zumindest, wenn es nach dem italienischen Herrenschneider Brioni geht. Während viele Modelabels derzeit feminine Männerentwürfe zeigen, hat sich Brioni für vier Männermodels der härteren Gangart entschieden: die vier Metallica-Bandmitglieder Kirk Hammett, Lars Ulrich, James Hetfield und Robert Trujillo dürfen in einer Kampagne in feinem Tuch von Brioni posieren.

foto: zackery michael für brioni

Zu verantworten hat diesen Richtungswechsel der gebürtige Australier Justin O'Shea, der im April diesen Jahres zum Kreativdirektor ernannt wurde, er beaufsichtigt seither Kollektionen und Image der Marke.

foto: zackery michael für brioni

Auch das Logo des Modehauses wurde überarbeitet, am kommenden Montag wird Brioni seiner erste Kollektion unter O'Shea während der Haute Couture-Woche in Paris präsentieren, sie soll sofort in den Stores erhältlich sein. Das Unternehmen hatte diesmal auf die Teilnahme an der Mailänder Modewoche verzichtet.

Das italienische Modehaus, das seit 2011 zum Luxuskonglomerat Kering gehört, hatte sich im Februar diesen Jahres von Designer Brendan Mullane getrennt. Mullane war seit 2012 Kreativchef der Männermode und zuvor für Givenchy tätig. (feld, 29.6.2016)


Justin O'Shea wird Kreativ-Chef bei Brioni

Share if you care.