Henrich Mchitarjan vor Wechsel zu ManUnited

28. Juni 2016, 21:00
304 Postings

Dortmund liegt verbessertes Angebot der Engländer für den armenischen Mittelfeldspieler vor

Dortmund – Henrich Mchitarjan dürfte nun doch Borussia Dortmund verlassen und künftig bei Manchester United die Fäden ziehen. BVB-Sportdirektor Hans-Joachim Watzke bestätigte am Dienstag, dass ein deutlich verbessertes Angebot für den Armenier aus England eingetrudelt sei.

Der Premierligist soll laut Berichten des "Guardian" umgerechnet 36,2 Millionen Euro auf den Tisch legen. "Die Lage hat sich verändert", wird Watzke zitiert. Man erwäge nun ernsthaft, Mchitarjan abzugeben, der in Dortmund noch für ein Jahr unter Vertrag steht. Noch diese Woche soll eine Entscheidung fallen.

Der Abgang Mchitarjans wäre nach jenem von Mats Hummels (Bayern München) und Ilkay Gündogan (Manchester City) der dritte eines BVB-Schlüsselspielers. Der 27-Jährige kam 2013 von Schachtar Donezk nach Dortmund, in 90 Pflichtspielen erzielte er 23 Tore. Auch Arsenal soll an dem offensiven Mittelfeldspieler interessiert sein.

"Es gibt bei jedem Transfer drei Perspektiven: eine wirtschaftliche, eine strategische und eine sportliche. Wenn die wirtschaftliche Seite erdrückend wird, kann es sein, dass man am Ende eine andere Entscheidung trifft", sagte Watzke.

Der neue ManUnited-Trainer Jose Mourinho hat bereits Verteidiger Eric Bailly von Villarreal verpflichtet, Zlatan Ibrahimovic liegt ein Vertragsangebot vor, das dem schwedischen Goalgetter 265.000 Euro pro Woche einbringen würde. (bausch, 28.6.2016)

  • Henrich Mchitarjan gilt als einer der besten offensiven Mittelfeldspieler Europas.
    foto: afp/andersen

    Henrich Mchitarjan gilt als einer der besten offensiven Mittelfeldspieler Europas.

Share if you care.