Chinesische Hersteller rüsten für Patentkrieg gegen Samsung und Apple

27. Juni 2016, 14:29
1 Posting

Huawei, Lenovo und ZTE sind auf Patent-Einkaufstour – Unklar ob nur defensiv oder auch offensiv genutzt

Aus China drängen immer mehr Smartphone-Hersteller auf den internationalen Markt, von Huawei bis zu Lenovo – alle wollen sie mittelfristig auch außerhalb ihres Herkunftslands Apple, Samsung und Co. den Rang ablaufen. Über diesen Expansionsplänen schwebt bisher aber auch ein Damoklesschwert, und dieses nennt sich "Patente".

Befürchtungen

Viele chinesische Hersteller befürchten, dass sie von den bisherigen Marktdominatoren mit Patentklagen eingedeckt werden können. Also machen sie nun das, was in dieser Logik unausweichlich scheint: Huawei, ZTE und Lenovo decken sich derzeit mit Patenten ein, wie das Wall Street Journal berichtet. Über Zukäufe und Lizenzdeals würden die drei Unternehmen ihr Patentportfolio massiv ausbauen.

Der Bericht lässt allerdings offen, ob die chinesischen Hersteller ihre Patente tatsächlich nur defensiv einsetzen wollen. Aktuelle Entwicklungen lassen jedenfalls ein Wiederaufleben der Patentkriege früherer Jahre befürchten. So hat Huawei gerade erst in den USA Samsung wegen der behaupteten Verletzung elf mobiler Patente verklagt. Dabei handelt es sich um die erste solche Klage eines chinesischen Smartphone-Herstellers gegen einen Konkurrenten außerhalb Chinas. Bisher waren diese Unternehmen immer nur selbst Ziel von Patenklagen.

Rekordanträge

Doch auch was eigene Entwicklungen anbelangt scheinen die chinesischen Hersteller immer offensiver auf die Patentierung zu setzen. Huawei hat im letzten Jahre international mehr Patente eingerichtet als irgendein anderes Tech-Unternehmen, hinter Qualcomm folgt dann auf Platz 3 auch schon ZTE.

Interessant ist auch die Frage, was all dies für die China-Pläne von Apple und Samsung bedeutet. Immerhin könnten diese Patente auch Stellung gebracht werden, um ausländische Hersteller vom chinesischen Markt fernzuhalten.

Abkommen

Bei Apple scheint man jedenfalls gewillt, das Patentspiel fürs Erste mitzuspielen. Erst vor wenigen Monaten hat der iPhone-Hersteller ein Abkommen mit Huawei geschlossen, in dessen Rahmen das US-Unternehmen Lizenzen für diverse Huawei-Patente erworben hat. (red, 27.6.2016)

  • Artikelbild
Share if you care.