"Im Zentrum" zu "Bye-bye Britain – Und was nun, Europa?"

26. Juni 2016, 21:12
254 Postings

Bei Ingrid Thurnher diskutierten die Politiker Hannes Swoboda, Ursula Plassnik, Harald Vilimsky, Angelika Milnar und Paul Schmidt

Wien – Nach der Brexit-Entscheidung der Briten steht die Europäische Union vor entscheidenden Weichenstellungen: Wie soll nun mit Großbritannien verfahren werden, um Nachahmer abzuschrecken und einen Domino-Effekt zu verhindern? Braucht es nun mehr oder weniger Europa?

Bei Ingrid Thurnher diskutierten diesen Sonntag ab 22 Uhr in "Im Zentrum" in ORF 2 Experten und Vertreter der Parlamentsparteien:

Ingrid Thurnhers Gäste sind:

  • Hannes Swoboda (ehemaliger Präsident der SPE-Fraktion im Europäischen Parlament),
  • Ursula Plassnik (österreichische Botschafterin in Paris, ÖVP),
  • Harald Vilimsky (FPÖ),
  • Angelika Mlinar (NEOS),
  • Paul Schmidt (Österreichische Gesellschaft für Europapolitik.

Nutzen Sie das Forum, um sich mit anderen über die Sendung auszutauschen. (red, 26.6.2016)

  • "Im Zentrum" ab 22 Uhr in ORF 2: Ingrid Thurnher und ihre Gäste diskutieren zum Thema Brexit.
    foto: orf/milenko badzic

    "Im Zentrum" ab 22 Uhr in ORF 2: Ingrid Thurnher und ihre Gäste diskutieren zum Thema Brexit.

Share if you care.