Prosecco-Absatz: Italiens Furcht vor dem Proxit

26. Juni 2016, 17:28
67 Postings

Prosecco-Hersteller sehen Absatz nach Großbritannien die Themse hinabfließen

Der Brexit bereitet auch Italiens Herstellern des Prosecco, vulgo Sprudelwein, Sorgen. Denn Großbritannien ist mit 400 Millionen Euro jährlich der wichtigste Abnehmer des norditalienischen Champagnerersatzes. Nach England, Schottland, Wales und Nordirland zu verkaufen, werde künftig gleichbedeutend sein wie nach Russland oder in die Ukraine zu liefern, befürchtet man bei der Winzergenossenschaft Valdobbiadene (Treviso).

Cheers mit Bier

Der Albtraum möglicher Einfuhrzölle, die Wahrscheinlichkeit einer künftigen Abwertung des britischen Pfunds und die Möglichkeit, dass die Kunden in Krisenzeiten zu preisgünstigeren Getränken tendieren, machen die Unternehmer unruhig. "Statt mit Prosecco werden sich die Engländer künftig wieder mit Bier zuprosten", befürchtet Giancarlo Guidolin, Präsident der Kellerei Ponte in Ponte di Piave.

Die Nachfrage in Großbritannien kannte bisher kaum Grenzen. Jede dritte Flasche des exportierten Blubberweins ging im ersten Quartal 2016 nach Great Britain. 2015 waren es knapp 30 Millionen Flaschen mit den Qualitätsetiketten Doc, Docg Conegliano Valdobbiadene und Asolo Docg. Zweitwichtigster Markt sind die USA.

"Akute Gefahr"

Erstmals hat das Weingetränk aus der Region Venetien auch den Champagnerexport in den Schatten gestellt. Eine im Jahresvergleich um knapp ein Drittel auf drei Millionen Hektoliter erhöhte Produktion und ein Verkauf von 480 Millionen Prosecco-Flaschen (gegenüber 280 Mio. Champagnerflaschen) 2015 sprechen für sich.

Doch die Zukunft sieht düster aus. Der Präsident der Doc-Schaumweinwinzer aus Venetien, Stefano Zanelli, meint: "Wir dürfen den Brexit nicht unterschätzen. Die Gefahr eines Proxit, wenn auch nicht eines vollständigen, aber eines stufenweisen Abbaues unserer Exporte nach Großbritannien, ist akut." (Thesy Kness-Bastaroli aus Mailand, 27.6.2016)

  • Knapp 30 Millionen Flaschen Prosecco wurden 2015 nach Großbritannien exportiert.
    foto: istockphoto

    Knapp 30 Millionen Flaschen Prosecco wurden 2015 nach Großbritannien exportiert.

Share if you care.