Netflix: Filme und Serien sollen bald offline verfügbar sein

26. Juni 2016, 13:49
11 Postings

Streaming-Dienst will angeblich entsprechende Funktion bis Jahresende einführen

Der Videostreaming-Anbieter Netflix plant offenbar, sein Film- und Serien-Angebot künftig auch offline verwendbar zu machen. Wie Gizmodo berichtet, soll eine entsprechende Funktion in den kommenden Monaten eingeführt werden.

Laut Brancheninsidern will Netflix ein solches "Download and go"-Feature bis Jahresende realisieren. Was als "offenes Geheimnis" gilt, möchte das Unternehmen offiziell allerdings nicht kommentieren. Eine Einführung käme nicht ganz überraschend – denn manche Konkurrenten, etwa Amazon Video, bieten bereits Offline-Nutzung.

Meinungsänderung

Erst vergangenen Herbst hatte man signalisiert, dass man kein besonderes Interesse habe, eigene Inhalte ohne Internetverbindung konsumierbar zu machen. Geschäftsführer Neil Hunt argumentierte damit, dass die User von der Fülle an Möglichkeiten wohl überfordert wären. Das änderte sich allerdings einige Monate später. Firmenchef Reed Hastings betonte im Mai gegenüber Investoren, dass man dem Thema aufgeschlossen begegnen wolle.

Es ist anzunehmen, dass eine Offline-Funktion nicht sämtliche Inhalte unlimitiert zum Download verfügbar macht. Netflix dürfte sich hier mit den Rechteinhabern arrangieren und das Angebot entsprechend einschränken. (gpi, 26.06.2016)

  • Bis Ende des Jahres soll Netflix eine Offline-Funktion erhalten, sagen Brancheninsider.
    foto: reuters

    Bis Ende des Jahres soll Netflix eine Offline-Funktion erhalten, sagen Brancheninsider.

Share if you care.