Historischer Kalender – 27. Juni

27. Juni 2016, 00:00
posten

1626 – Oberösterreichischer Bauernaufstand: Linz wird vom Bauernheer Stefan Fadingers vollkommen eingeschlossen.

1866 – Im Krieg zwischen Österreich und Preußen kämpfen bei Langensalza (bis 29.6.) rund 20.000 Soldaten gegen die Annexion des Königreichs Hannover durch Preußen.

1921 – Im Deutschen Reich werden die Einwohnerwehren aufgelöst, die Mitarbeit in ihnen wird unter Strafe gestellt.

1926 – Die "Frankfurter Zeitung" beginnt mit dem Vorabdruck des historischen Romans "Der Teufel" von Alfred Neumann.

1936 – In Dresden wird der Frauenfilm "Schlussakkord" (Regie Detlef Sierck) mit Lil Dagover und Willy Birgel uraufgeführt.

1941 – Deutsche Truppen erobern Minsk und Bobruisk. Ungarn erklärt der Sowjetunion den Krieg.

1961 – Die ÖMV-Raffinerie Schwechat (NÖ) wird ihrer Bestimmung übergeben.

1976 – Luftpiraten entführen ein französisches Verkehrsflugzeug mit 258 Insassen nach Entebbe (Uganda), dort werden 103 Geiseln – die anderen waren inzwischen freigelassen worden – am 4.7. durch ein israelisches Kommandounternehmen befreit.

1976 – Auf dem Wirtschaftsgipfel auf Puerto Rico sitzen erstmals die sieben führenden Industrienationen der Welt (später G-7) an einem Tisch.

1976 – Die Hallen des Wiener Schlachthofes St. Marx, in denen anlässlich der Festwochen die "Arena" installiert war, werden von 400 jungen Künstlern besetzt.

1986 – Der Internationale Gerichtshof in Den Haag erklärt die US-Hilfe für nicaraguanische Rebellen (Contras) für rechtswidrig.

1986 – Die italienische Regierung unter Bettino Craxi tritt nach einer Abstimmungsniederlage im Parlament zurück.

1991 – Der jugoslawische Bürgerkrieg beginnt mit dem Einsatz der Bundesarmee gegen Kroatien und Slowenien. Armee-Einheiten rücken auf die slowenische Hauptstadt Laibach vor. Um die Kontrolle mehrerer Grenzübergänge nach Österreich wird gekämpft.

2006 – Der im Vorfeld des Turniers in Deutschland aufgrund seines Übergewichts kritisierte brasilianische Stürmerstar Ronaldo erzielt beim 3:0-Sieg Brasiliens im Achtelfinale gegen Ghana seinen insgesamt 15. Endrunden-Treffer und überflügelt damit den bis dahin führenden Deutschen Gerd Müller.

2011 – Das Welterbekomitee der UNO-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) nimmt, nach einem Gemeinschaftsantrag mehrerer europäischer Länder, 111 Pfahlbauten und Relikte prähistorischer Siedlungen, darunter fünf aus Österreich, in die Weltkulturerbeliste auf. Die Fundstellen sind die ersten archäologischen Unterwasser-Denkmäler mit dem Welterbe-Titel.

Geburtstage:

Charles Stewart Parnell, irischer Politiker (1846-1891)

John Malchase David Shalikashvili, US-Generalstabschef (1936-2011)

Krzysztof Kieslowski, poln. Filmregisseur (1941-1996)

Mary McAleese, irische Politikerin, Staatspräsidentin 1997-2011 (1951- )

Todestage:

Joseph Meyer, dt. Verlagsbuchhändler (1796-1856)

Yosuke Matsuoka, japan. Politiker (1880-1946)

Albert Broccoli, US-Filmproduzent (1909-1996)

Jack Lemmon, US-Schauspieler (1925-2001)

Udo Proksch, öst. Unternehmer/Krimineller (1934-2001)

(APA, 27.6.2016)

Share if you care.