Let's Encrypt hat bereits 5 Millionen Zertifikate ausgestellt

24. Juni 2016, 12:37
17 Postings

Mittlerweile kommunizierten 45 Prozent aller Webseiten verschlüsselt – Deutliche Verbesserung

Let's Encrypt ist mit einem äußerst ambitionierten Versprechen angetreten: Indem man das Ausstellen von SSL/TLS-Zertifikaten nicht nur so einfach wie möglich sondern auch noch kostenlos macht, soll die verschlüsselte Kommunikation im Web vorangetrieben werden. Nun zieht man eine aktuelle Bilanz, und kann dabei mit beeindruckenden Zahlen aufwarten.

Zahlen

Mittlerweile hat Let's Encrypt mehr als fünf Millionen SSL/TLS-Zertifikate ausgestellt. Zum Vergleich: Vor drei Monaten lag dieser Wert noch "nur" bei einer Million. Dieses rasante Wachstum ist nicht zuletzt auf große Partnerschaften zurückzuführen. So nutzt etwa Wordpress seit kurzem den Service, um die Blogs der Nutzer via HTTPS zu verschlüsseln.

grafik: let's encrypt
Let's Encrypt hat in den letzten Monaten eine beeindruckende Entwicklung hingelegt.

Kommunikation

Auch wenn es natürlich schwer ist, einen ursächlichen Zusammenhang herzustellen, so dürfte Let's Encrypt damit auch einen gewissen Anteil am generellen Anstieg von verschlüsselten Verbindungen im Web haben. Laut vom Browser Firefox gesammelten Daten, sind mittlerweile 45 Prozent sämtlicher Webseiten via HTTPS abgesichert. Zum Start von Let's Encrypt Ende des Vorjahres waren es noch 39,5 Prozent. (red, 24.6.2016)

  • Artikelbild
    grafik: let's encrypt
Share if you care.