Egyptair-Flugschreiber müssen repariert werden

23. Juni 2016, 22:28
posten

Geräte werden zu diesem Zweck nach Frankreich gebracht

Kairo/Paris – Die Flugschreiber der vor gut einem Monat über dem Mittelmeer abgestürzten Egyptair-Maschine sollen zur Reparatur nach Frankreich gebracht werden.

Die Aufzeichnungen der Geräte seien beschädigt, teilte die ägyptische Untersuchungskommission am Donnerstag in Kairo mit. Deshalb sollten sie in Frankreich repariert werden.

Anschlag nicht ausgeschlossen

Von der Auswertung des Flugdatenschreibers und des Stimmenrekorders erhoffen sich die Experten Aufschluss über die weiterhin ungeklärte Absturzursache. Die Geräte waren in der vergangenen Woche aus dem Meer geborgen worden.

Flug MS804 war am 19. Mai auf dem Weg von Paris nach Kairo mit 66 Menschen an Bord, darunter 40 Ägypter und 15 Franzosen, ins Mittelmeer gestürzt. Kairo schloss einen Anschlag als Absturzursache nicht aus, doch bekannte sich bis heute niemand dazu. (APA, 23.6.2016)

Share if you care.