Kampfjet-Einsatz wegen Streits in Passagierflugzeug

23. Juni 2016, 10:25
8 Postings

Außerplanmäßige Landung der Delta-Airlines-Maschine in Arizona

Tucson – US-Kampfjets sind wegen eines Streits an Bord eines Linienflugzeugs aufgestiegen und haben die Passagiermaschine bis zu einer außerplanmäßigen Zwischenlandung begleitet. Die Embraer 170 war im Dienst von Delta Airlines von San Antonio (Texas) nach Los Angeles unterwegs, als es zwischen einem Fluggast und der Crew zu einem heftigen Streit kam, berichtete der Sender ABC News.

Wie es unter Berufung auf die US-Bundespolizei FBI und den Betreiber des Flughafens von Tucson (Arizona) hieß, musste der Jet am Mittwochnachmittag in Begleitung von zwei F-16-Kampfflugzeugen landen, ein Passagier wurde festgenommen. Der Flug wurde nach einer Sicherheitskontrolle fortgesetzt. (APA, 23.6.2016)

Share if you care.