Historischer Kalender – 23. Juni

23. Juni 2016, 00:00
posten

1511 – Kaiser Maximilian I. erlässt im Einvernehmen mit den Tiroler Landständen das "Tiroler Landlibell". Der Freiheitsbrief beinhaltet eine Verteidigungsordnung, die in ihren Grundzügen bis ins 20. Jahrhundert Gültigkeit hatte.

1606 – Im Wiener Vertrag zwischen Erzherzog Matthias (für Rudolf II.) und Fürst Istvan Bocskay, der den ungarischen Magnatenaufstand beendet, muss der Kaiser den Ungarn Religionsfreiheit gewähren.

1611 – Der englische Seefahrer Henry Hudson wird mit seinem Sohn und sieben Crewmitgliedern, in der Nähe von Charlton Island, nach einer Meuterei in einem offenen Boot ausgesetzt und bleibt verschollen. Hudson entdeckte 1609 die Insel Manhattan, auf dem nach ihm benannten Strom, welche später in New York umbenannt wurde.

1871 – In Österreich werden das Metermaß und das Kilogramm durch Gesetzesbeschluss eingeführt.

1886 – Die Familien Bonaparte und Orleans werden aus Frankreich verbannt.

1941 – Die Slowakei erklärt der Sowjetunion den Krieg, Ungarn bricht die diplomatischen Beziehungen zu Moskau ab.

1951 – Der sowjetische UNO-Delegierte Jakob Malik schlägt einen Waffenstillstand im Korea-Krieg vor.

1956 – Oberst Gamal Abdel Nasser wird zum Präsidenten Ägyptens gewählt.

1966 – In Saigon stürmen Regierungstruppen die Zentrale der buddhistischen Opposition, deren Widerstand damit endgültig zerschlagen ist.

1981 – Die Steyr-Daimler-Puch AG liefert 57 Panzer nach Argentinien. Die Auslieferung wird durch Demonstrationen und Lkw-Blockaden verzögert. Durch Regierungsentscheid wird ein Panzertransport nach Chile verhindert.

1991 – Landtagswahlen im Burgenland: Die SPÖ hält ihren Mandatstand, die Volkspartei verliert eines an die FPÖ.

1996 – Der langjährige griechische Premier und PASOK-Chef Andreas Papandreou stirbt im Alter von 77 Jahren.

1996 – Bei einem Gipfeltreffen der Arabischen Liga in Kairo kommt es zur Versöhnung zwischen dem syrischen Präsidenten Hafes al-Assad und Palästinenserchef Yasser Arafat.

1996 – In Bangladesch wird die Chefin der Awami-Liga und Tochter des ermordeten Unabhängigkeitsführers und Staatsgründers Scheich Mujibur Rahman, Hasina Wajed, Regierungschefin.

2001 – Zum Auftakt seines Ukraine-Besuches ruft Papst Johannes Paul II. zur Verständigung zwischen den Kirchen auf.

2006 – Die SPÖ legt sich in einem Präsidium darauf fest, dass künftig weder ÖGB-Chef noch Vorsitzende von Teilgewerkschaften im Nationalrat vertreten sein sollen.

Geburtstage:

Paul Verhoeven, dt. Schausp./Reg./Autor (1901-1975)

Wolfgang Koeppen, dt. Schriftsteller (1906-1996)

Albert Lieven, dt. Schauspieler (1906-1971)

Arnaldo Pomodoro, ital. Bildhauer (1926- )

Urs Jaeggi, schweiz. Soziologe/Schriftst. (1931- )

Konstantinos (Kostas) Simitis, griech. Politiker (1936- )

Rafik Schami, syr.-dt. Schriftsteller (1946- )

Louis Knie, schweiz. Zirkusdirektor (1951- )

Gerhard Zadrobilek, öst. ehem. Radrennfahrer(1961- )

Todestage:

Zarah Leander, schwed. Schausp./Sängerin (1907-1981)

Andreas Papandreou, griech. Politiker (1919-1996)

Aaron Spelling, US-Fernseh-Produzent (1923-2006)

Michael Pfleghar, dt. Film- u. Fernsehreg. (1933-1991)

Peter Falk, US-Schauspieler (1927-2011)

(APA, 23.6.2016)

Share if you care.