TV- und Radiotipps für Dienstag, 21. Juni

21. Juni 2016, 06:00
posten

Buena Vista Social Club, Medienquartett, Report, Flüchtlingslager, "The Hunter", "Gainsbourg" und Isabelle Adjani in "Camille Claudel"

12.15 FUSSBALL
Euro 2016 Matchen ohne Ende: Russland kickt gegen Wales (12.15), die Slowakei trifft auf England (14.15), die Ukraine kickt gegen Polen (16.30), den Hauptabend eröffnen Kroatien und Spanien (20.15). Die Partien Nordirland gegen Deutschland (17.25) und Tschechien–Türkei (20.15) überträgt ATV. Binge-Watching ist dagegen ein Kinderspiel! Bis 3.15, ORF 1, ATV

18.30 MAGAZIN
Konkret Claudia Reiterer berichtet von einem lebensgefährlichen Fehler in einem niederösterreichischen Spital: Eine Patientin wäre fast verblutet, weil ihr eine Überdosis Blutverdünnungsmittel verabreicht wurde. Bis 18.51, ORF 2

19.25 MAGAZIN
Künstlergespräche Der Film- und Fernsehregisseur Harald Sicheritz (Vorstadtweiber) steht Ani Gülgün-Mayr Rede und Antwort. Bis 19.50, ORF 3

20.05 DISKUSSION
Medienquartett: Christian Fuchs Der Professor für Internetforschung an der University of Westminster spricht über die Erfolgsmodelle von Google, Facebook und Co. Die "Quartettler" Lina Paulitsch, Armin Thurnher und Richard Richter bringen sich ein. Bis 21.05, Okto

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Island – Die ungezähmte Vulkaninsel Prachtbilder vom Land, in dem sich Polarfuchs und Islandpferde "Guten Morgen" und "Gute Nacht" sagen. Bis 21.05, ORF 2

20.15 MUSIKDOKUMENTATION
Buena Vista Social Club (D 1999, Wim Wenders) Ry Cooders Freund Wim Wenders setzte den kubanischen Musikern ein filmisches Denkmal und brachte eine kommerzielle Welle in Schwung. Bis 21.55, ZDF Kultur

20.15 DOKUMENTARFILM
Frühjahr 45 Der Dokumentarfilm folgt den Erlebnissen von Zeitzeugen aus ganz Europa, darunter Prominente wie die Philosophin Agnes Heller, der Schauspieler Günter Lamprecht, die Schriftstellerin Leonie Ossowski, der Politiker Wladyslaw Bartoszewski und die Fernsehreporter Georg Stefan Troller. Bis 21.45, Arte

21.05 MAGAZIN
Report Themen bei Robert Wiesner: 1) Flüchtlingsheime: Quartiersuche und Mühen im Alltag der Integration. Live zu Gast im Studio ist Gerald Schöpfer, Präsident des Österreichischen Roten Kreuzes. 2) Jobs für Flüchtlingsfrauen. 3) Lopatkas Welt. 4) Steuern auf Lust und Luft. Bis 22.00, ORF 2

21.10 BIOGRAFIE
Gainsbourg – Der Mann, der die Frauen liebte (Vie héroïque, F 2010, Joann Sfar) Erfreulich unkonventionelles, weil die Fantasie des Regisseurs und Comiczeichners Sfar nutzendes Biopic über das Leben des französischen Popstars, der nicht nur auf Je t’aime der Liebe huldigte. Bis 23.00, Eins Festival

vipmagazin

21.45 DOKUMENTATION
Neue Heimat Flüchtlingslager Alltag in den künstlichen Städten, in denen die weltweit rund 17 Millionen Menschen leben, die derzeit auf der Flucht sind. Zum Beispiel in Tansania, wo sich zehntausende Burundier an ihr neues Leben gewöhnen müssen. Oder in Dabaab, Kenia, wo seit 25 Jahren mitten in der Wüste das weltweit größte Lager liegt, von humanitären Hilfskräften "das Monster" getauft. Bis 23.00, Arte

22.25 TIGER IM TANK
The Hunter (Australien 2011, Daniel Nettheim) Martin David (Willem Dafoe) sucht als Jägersmann den angeblich ausgerotteten Tasmanischen Tiger, den er für ein Biotechnologieunternehmen zur Strecke bringen soll. Dafoes schauspielerische Leistung ist facettenreich, das Tempo der Geschichte allerdings gemütlich. Bis 0.20, Servus TV

friendly queen

22.35 DOKUMENTATION
kreuz & quer: Zukunft des Alterns Über die Herausforderungen der Alters pyramide in Österreich und mögliche Lösungsansätze. Welche alternativen Lebensmodelle es jetzt schon gibt und wie sie für ein "Altern in Würde" vorsorgen. Bis 23.15, ORF 2

23.55 DOKUMENTATION
kreuz & quer: Die Zeit, die uns bleibt Über das Älterwerden: Helene Maimann hat einen sehr persönlichen Film mit drei Freundeskreisen gemacht, die einander seit vielen Jahrzehnten kennen. Zu Wort kommen unter anderen Willi Resetarits, Martin Jäggle, Hansi Tausig. Bis 1.25, ORF 2

0.05 DIE ADJANI
Camille Claudel (F 1988, Bruno Nuytten) Die Lebensgeschichte der Bildhauerin Camille Claudel (1864–1943), der Geliebten, Mitarbeiterin und Muse
von Auguste Rodin. Die künstlerische Rivalität und Eifersucht nimmt mit den Jahren zu, sodass Camille den Entschluss fasst, den Bildhauer zu verlassen. Opulent, dumpf, theatralisch; bemühtes Schauspiel von Isa belle Adjani und Gérard Depardieu. Bis 2.50, BR

diego correa

19.00 MAGAZIN
Wegstrecken Diesmal ein Studiogespräch mit Gunther Trübswasser, Schwerpunktthema: Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr. Bis 20.00, Radio Fro 105.0 im Raum Linz und auf www.fro.at

20.00 MAGAZIN
Radio Stimme: Rassismus und Homophobie im Fußball Die Initiative Minder heiten nimmt sich eines Tabuthemas an und spricht darüber mit Vertretern der Initiative FairPlay. Bis 21.00, Orange 94.0 im Raum Wien und auf 094.at

20.00 MUSIK
Opernabend: Thais von Jules Massenet. Eine Aufnahme von 1997/98 mit Renée Fleming, Thomas Hampson, Guiseppe Sabbatini. Choeur de L’Opéra Bordeaux, Orchestre National Bordeaux Aquitaine. Leitung Yves Abel. Bis 22.35, Radio Klassik Stephansdom

21.00 HÖRSPIEL
Hörspiel-Studio: "Der Herzerlfresser" von Ferdinand Schmalz. Der aus Graz stammende Autor greift in seinem Hörspiel auf einen historischen Kriminalfall zurück und erzählt die schaurige Geschichte neu. Bis 22.00, Ö1

21.00 MAGAZIN
Auf Laut: Uns reicht’s! Solidarität gegen Hass und sexualisierte Gewalt gegenüber Frauen im Netz: Claus Pirschner diskutiert mit Anrufern, mit den Medienfrauen Hanna Herbst und Ingrid Brodnig (Hass im Netz) darüber, was man gegen Gewaltandrohungen im Netz tun kann. Bis 22.00, FM 4

0.05 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Sofie Thorsen Die Künstlerin arbeitet seit Jahren mit sogenannten Spielplastiken, die in den 1950er-und 1960er-Jahren in Wien im Rahmen des Kunst-am-Bau-Programms entworfen und auf Spielplätzen – vornehmlich in Gemeindebauten – in Wien aufgestellt wurden. Bis 1.00, Ö1 (Doris Priesching, 21.6.2016)

  • Isabelle Adjani als Bildhauerin und Muse "Camille Claudel" um 0.05 Uhr auf BR.
    foto: ard

    Isabelle Adjani als Bildhauerin und Muse "Camille Claudel" um 0.05 Uhr auf BR.

Share if you care.