24-Jähriger starb bei Autounfall in Oberösterreich

20. Juni 2016, 09:04
17 Postings

Beifahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und starb im Krankenhaus – Alkotest beim Lenker verlief positiv

Schärding – Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag in Münzkirchen (Bezirk Schärding) gekommen. Laut Polizei kam gegen 16.40 Uhr im Ortschaftsbereich Kaltenmarkt ein Pkw aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Wasserdurchlass und eine betonierte Böschung und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Der 24-jährige Beifahrer starb später im Krankenhaus.

Der Beifahrer wurde beim Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert und zunächst mit einem Rettungshubschrauber ins UKH Linz geflogen. Dort erlag er seinen schweren Verletzungen. Der Wagen war von einem 25-Jährigen gelenkt worden. Die beiden waren auf der Heimfahrt von einem Zeltfest. Ein Alkotest beim Lenker verlief positiv. (APA, 20.6.2016)

Share if you care.