TV- und Radiotipps für Montag, 20. Juni

20. Juni 2016, 06:00
1 Posting

Married Life, Winchester '73, Old Burma Road, Thema, Julia, Kulturmontag, Ähnlichkeiten mit Ingeborg Bachmann

18.30 MAGAZIN
Heute konkret
Das Konsumentenmagazin geht der Frage nach, ob Privatvermietungen von Wohnungen oder Autos steuerrechtliche Probleme bereiten können. Bis 18.51, ORF 2

19.20 MAGAZIN
Kulturzeit
Cécile Schortmann beschäftigt sich u. a. mit der Zukunft der Ku'Damm-Bühnen. Bis 20.00, 3sat

20.15 EHEFESSEL
Married Life
(USA 2007, Ira Sachs) Harry Allen (Chris Cooper), ein Geschäftsmann in reiferem Alter, vertraut seinem leichtlebigen Freund Richard (Pierce Brosnan) an, er habe sich in die junge Kay (Rachel McAdams) verliebt. Doch Harrys Glück steht der Umstand im Weg, dass er seit langen Jahren verheiratet ist. Nun gilt es Ende der 1940er-Jahre für einen angesehenen Mann noch als anstößig, seine Frau zu verlassen. Zumal Harry es gar nicht übers Herz bringt, seine Frau Pat (Patricia Clarkson) mit der Wahrheit zu konfrontieren – als einziger Ausweg erscheint ihm ein Mord. Ein großartig gespielter und mit viel Augenmerk auf die Ausstattung inszenierter Ehethriller mit Hang zur Komödie. Bis 22.00, ATV 2

foto: senator/atv

20.15 FILM
Winchester '73
(USA 1950, Anthony Mann) Manns erster Film mit James Stewart, dem eine Serie von Westernklassikern folgen sollte. Der Held (Stewart) und der Schurke (Stephen McNally) sind Brüder. "Eines von tausend" der wegen seiner Präzision und Zuverlässigkeit begehrten Repetiergewehre des Jahrgangs 1873 ist der erste Preis eines Wettschießens. Es entwickeln sich ein erbitterter Kampf und die neurotischsten Schießereien der Genregeschichte. Bis 21.45, Arte

20.15 DOKUSERIE
Old Burma Road
In sechs Teilen bereist Barbara Lüthi, langjährige Chinakorrespondentin des Schweizer Fernsehens, die alte asiatische Handelsstraße. Die Reise beginnt in der südchinesischen Stadt Kunming und führt zunächst durch die kulturell vielfältigste Provinz Chinas, Yunnan. Weiter geht es zu den Pagoden von Myanmar bis nach Assam und den Darjeeling-Plantagen Indiens. Im Mittelpunkt von Lüthis Interesse stehen dabei stets die Menschen und ihre Geschichten, die diese Dokumentation zu einer außergewöhnlichen Kulturreise werden lassen. Bis 0.30, 3sat

foto: ard/3sat

21.10 MAGAZIN
Thema
Die Themen: 1) Nach Orlando – Wie geht der Islam mit Homosexualität um? 2) Mit Fäusten gegen den IS – Kampfsportler gegen Radikalisierung. 3) Schöne neue Welt – Drohnen im Anflug. Bis 22.00, ORF 2

21.45 ONE WOMAN
Julia
(F/USA/MEX 2008, Erick Zonca) Als ihre mexikanische Nachbarin ihren eigenen Sohn kidnappen will, fasst Julia einen Plan: Sie kidnappt selbst den Jungen und erpresst dessen Großvater. Tilda Swinton in einer atemlosen großen Soloperformance: von der haltlosen Trinkerin zur toughen Kämpferin. Bis 0.00, Arte

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag
Martin Traxl präsentiert einen Schwerpunkt zum möglichen Brexit mit Gesprächen mit Kulturschaffenden sowie Berichte von der Art Basel und vom jüngsten Projekt des Verhüllungskünstlers Christo am italienischen Iseo-See. Bis 23.15, ORF 2

22.35 TALK
Pro und Contra: Haben Flüchtlinge in Österreich eine Chance?
Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) diskutiert mit Eva Glawischnig (Grünen). Bis 23.35, Puls 4

23.15 DOKUMENTATION
Ähnlichkeiten mit Ingeborg Bachmann
Am 25. Juni wäre Ingeborg Bachmann 90 Jahre alt geworden. In der Dokumentation von Angelika Kellhammer kommen Freunde und Kollegen der Schriftstellerin zu Wort. Bis 0.00, ORF 2

foto: orf/br/rbb

Radio-Tipps für Montag

8.55 MAGAZIN
Vom Leben der Natur
Thema der Woche ist die Fledermaus. Der Biologe Ulrich Hüttmeir spricht über die Beobachtung der 28 in Österreich existierenden Fledermausarten in Dämmerung und Dunkelheit. Mo-Fr, jeweils bis 9.00, Ö1

9.05 WISSEN
Radiokolleg
Diese Woche lernt man mehr über die Sonne als "Quelle von Kraft und Zerstörung" (9.05), über Dolmetscher als Mittler von Sprache und Kultur (9.30) und unternimmt eine musikalische Zeitreise durch den Wiener Prater (9.45). Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte
Der Historiker Maximilian Martsch berichtet über den "Bauch der Metropole" – die Lebensmittelversorgung in Wien im 19. Jahrhundert. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

19.00 MAGAZIN
Werkstattradio
Die Sendung berichtet über die Debatte über die Mindestsicherung in Oberösterreich. Bis 20.00, Radio Fro 105.0 im Raum Linz und fro.at

21.00 MUSIK
Klaviermusik am Abend
Zu hören sind Werke von Amy Beach, Jenny McLeod, Franz Schubert, Peter Iljitsch Tschaikowsky und Frédéric Chopin. Bis 23.00, Radio Klassik Stepansdom

21.00 FEATURE
Tonspuren
Während des Ersten Weltkriegs wurde Zürich zu einem Zufluchtsort für Wissenschafter, Dichter und Künstler. In der Spiegelgasse 14 eröffnete der deutsche Autor Hugo Ball gemeinsam mit der Schriftstellerin und Kabarettistin Emmy Hennings im Februar 1916 das Cabaret Voltaire. Eine neue Kunstform ward geboren: der Dadaismus. Ein Feature von Matthias Haydn zum 100. Geburtstag der Zürcher Bühne. Bis 21.40, Ö1 (Michael Pekler, 20.6.2016)

  • Artikelbild
    foto: senator/atv
  • Artikelbild
    foto: ard/3sat
  • Artikelbild
    foto: orf/br/rbb
Share if you care.