Boko Haram tötet sieben Polizisten im Niger

18. Juni 2016, 14:42
2 Postings

Angriff nahe der Grenze zu Nigeria

Niamey – Die islamistische Terrormiliz Boko Haram hat im westafrikanischen Staat Niger sieben Polizisten getötet. Der Niger ist ein Nachbarland von Nigeria, wo Boko Haram seine Hochburgen hat. Die Terroristen hätten den Ort N'Gagam nahe der nigerianische Grenze angegriffen, wie Innenminister Mohamed Bazoum am Freitag mitteilte. Dort leben zahlreiche Flüchtlinge aus der Region.

Mitarbeiter einer örtlichen Sicherheitsfirma berichteten, dass die Angreifer mit Fahrzeugen gekommen seien und das Feuer auf die Polizisten eröffnet hätten. Wenige Stunden vor dem Angriff hatte Innenminister Bazoum mit einer Delegation den Ort besucht.

Die sunnitischen Extremisten von Boko Haram terrorisieren den Nordosten Nigerias und die angrenzenden Gebiete der Nachbarländer Kamerun, Niger und Tschad. Die Islamisten wollen dort einen sogenannten Gottesstaat errichten. (APA, 18.6.2016)

Share if you care.