Sieben Tote bei Angriff auf Militär in Somalia

17. Juni 2016, 23:55
posten

Konvoi geriet in Hinterhalt der Al-Shabaab

Mogadischu – In Somalia sind bei einem Angriff der Terrormiliz Al-Shabaab auf einen Militärkonvoi der Afrikanischen Union (AU) mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Nach offiziellen Angaben geriet der Konvoi am Freitag auf dem Weg von der Hauptstadt Mogadischu in die Stadt Barawa im Süden des Landes in einen Hinterhalt.

Die Al-Shabaab-Kämpfer hätten die Soldaten mit Panzerabwehrraketen und automatischen Waffen angegriffen. Während die Armee nach der Ankunft des Konvois in Barawa von sieben getöteten Kämpfern sprach, aber keine Angaben zu möglichen eigenen Verlusten machte, erklärte die Al-Shabaab, es seien zehn AU-Soldaten getötet worden. Eine Stellungnahme der AU-Mission in Somalia, die dort die Regierung im Kampf gegen die Al-Shabaab mit mehr als 20.000 Soldaten unterstützt, lag zunächst nicht vor.

Share if you care.