Saturn und Mediamarkt kündigen eigenen Mobilfunker an

18. Juni 2016, 09:50
98 Postings

Nähere Informationen sind vorerst nicht verfügbar, Elektrohändler nutzen Netz von "3"

Die Media-Saturn-Gruppe wird künftig verstärkt als Mobilfunker auftreten. Der Konzern, der die zwei größten Elektrohändler betreibt, hat in einer Presseaussendung angekündigt, ein neues Mobilfunkangebot zu bringen. "Media Markt Mobil" und "Saturn Mobil" mieten sich in das Netz von "3" ein.

"Wir sind in den Startlöchern für unser mobiles Angebot", heißt es von der Media-Saturn-Gruppe. Das Angebot soll noch im Juni, also binnen der nächsten zwei Wochen, starten. Tarife, Zeitplan, und andere Details will der Neo-Mobilfunker "in den kommenden Tagen" bekanntgeben.

Gerüchte um Novomatic

Zuvor hatte "Die Presse" berichtet, dass der Glücksspielkonzern "Novomatic" in den Mobilfunkmarkt einsteigt und sein Angebot über "Media Markt" vertreiben will. Das hatte die Media-Saturn-Gruppe nicht kommentieren wollen. Mit "Georg" ist bereits ein Mobilfunker exklusiv bei Media Markt und Saturn erhältlich. (red, 17.6.2016)

  • Media Markt und Saturn kündigten am Freitag Abend überraschend einen neuen Mobilfunker an
    foto: apa/dpa

    Media Markt und Saturn kündigten am Freitag Abend überraschend einen neuen Mobilfunker an

Share if you care.