Was tun in Wien, während alle anderen Fußball schauen?

17. Juni 2016, 16:13
23 Postings

Hier sind fünf Dinge, die Sie während des Österreich-Spiels am Samstag unternehmen können. Posten Sie auch Ihre Empfehlungen!

Fußball ist dank der Europameisterschaft derzeit omnipräsent. Nun hat DER STANDARD ein paar Tipps für Sie, um der allgegenwärtigen EURO aus dem Weg zu gehen. Während der Rest der Nation vor dem Fernseher sitzt oder beim nächsten Public Viewing jubelt, präsentiert wird fünf Dinge, zu denen man sonst selten die Gelegenheit hat.

Ins Theater gehen

In sämtlichen Wiener Theatern, von der Josefstadt bis zur Volksoper, ist Samstag der besucherstärkste Tag – nicht so dieses Wochenende. Das Burgtheater bietet sogar die ganze EM lang ein "3+1"-Spezial auf Theaterkarten an für alle, die einen fußballfreien Abend genießen wollen.

Zum "Kino am Dach"

Sommerkinos sind ein beliebter Zeitvertreib in der warmen Jahreszeit. Besonders am Wochenende erleben sie einen großen Andrang. Doch dank des Österreich-Matches können Sie sich diesen Samstag ganz leicht einen Platz sichern. Im "Kino am Dach" wird David O. Russells "American Hustle" gezeigt, im "Kino im Schloss" spielt es den Film "Tschiller: Off Duty" mit Til Schweiger.

Die langersehnte Tischreservierung

In so manchem Restaurant ist es insbesondere am Wochenende nicht leicht, einen Platz zu bekommen. Genießen Sie die aufgrund des Fußballspiels so gut wie leergefegten Lokale und gönnen Sie sich ein gutes Essen.

Ausgelassen feiern

Sie sind genervt von Fußball, wollen aber am Wochenende trotzdem nicht aufs Feiern verzichten? Die Regenbogenparade, die diesen Samstag stattfindet, ist die ideale Lösung. Bei ausgelassener Stimmung können Sie Party machen und dabei auch die LGBTI-Community unterstützen. Um 15 Uhr geht es in der Nähe des Sigmund-Freud-Parks los.

Selber sporteln

Während die Nationalmannschaft in Frankreich ihr Bestes gibt, können Sie in Wien zeigen, was Sie können. Die Westside Soccer Arena im 14. Bezirk ist sonst jedes Wochenende überlaufen. Diesen Samstag jedoch sind die meisten Fußballfans nicht selbst auf dem Kunstrasen. Machen Sie sich mit Ihren Freunden einen sportlichen Abend!

Erzählen Sie uns, was Sie selbst diesen Samstag unternehmen. Wo verbringen Sie Ihre fußballfreie Zeit? Was sind für Sie die Vorteile der EURO? Haben Sie Empfehlungen für spezielle Unternehmungen? Lassen Sie es uns wissen! (Lisa Hanzl, 18.6.2016)

  • Der Publikumsraum des Burgtheaters. Hier könnten Sie diesen Samstag sitzen.
    foto: matthias cremer

    Der Publikumsraum des Burgtheaters. Hier könnten Sie diesen Samstag sitzen.

Share if you care.